de the-celebrities

Darsteller der Duck Dynasty jetzt: BIOS, Todesgerüchte und neueste Updates

Darsteller der Duck Dynasty verließen Reality-TV offiziell, nachdem sie zu bekannten Namen herangewachsen waren. Dank der lustigen Possen der Familie Robertson ist die Show in den Köpfen ihrer Fans unvergesslich geblieben. Die Reality-Fernsehserie gab dem Publikum einen Einblick in die täglichen Aktivitäten der Familie. Es besteht aus 11 Jahreszeiten.

"Duck Commander Musical" feiert Weltpremiere im Rio All-Suite Hotel & Casino. Foto: Denise Truscello / WireImageSource: UGC

Die Show wurde zwischen 2012 und 2017 auf A & E ausgestrahlt und zeigt das Leben der Ureinwohner von Louisiana, die dank ihres Familienunternehmens namens Duck Commander finanziellen Erfolg hatten. Das Unternehmen konzentriert sich auf Produkte von Entenjägern, insbesondere auf die als Duck Commander bekannte Entensorte.

Die Männer in der Familie Robertson sind neben Phils Söhnen Jep Willie und Jase die Brüder Si und Phil. Alle von ihnen zeichnen sich durch lange Bärte aus. Die Familie ist auch bekannt für ihre evangelisch-christlichen Ansichten.

Übersicht über die Darsteller der Duck Dynasty

Die Darsteller der Fernsehserie sind eine Familie aus zwei Brüdern und ihren Frauen sowie zwei Söhnen eines der Brüder. Alle Männer haben einen auffälligen Bart, und die Damen sind wahrscheinlich die einzige Entendynastie ohne Bart. Mitglieder der Robertson-Familie sind:

Willie Robertson

Willie Robertson von Duck Dynasty spricht während der Zeremonien vor dem Rennen vor dem Duck Commander 500 der NASCAR Sprint Cup-Serie auf dem Texas Motor Speedway am 9. April 2016. Foto: Sean GardnerQuelle: Getty Images

Die meisten Leute kennen Willie als den Star der TV-Serie Duck Dynasty. Er ist jedoch auch ein begeisterter Naturliebhaber, Vater bis fünf, Autor (Bestseller der New York Times), CEO von Buck Commander und Duck Commander.

Phil gründete Duck Commander 1973, aber Willie Robinson trat später als Präsident in das Unternehmen ein. Er verwandelte das Unternehmen von einem einfachen Geschäft am Flussufer in ein ausgezeichnetes Ziel für alles im Freien.

Er arbeitete mit seiner Frau Korie zusammen, um The Duck Commander Family zu schreiben: Wie Glaube, Familie und Enten eine Dynastie aufbauten. Das Buch ist seit über 35 Wochen auf der Liste der Bestseller der New York Times. Willie ist Vater von fünf Kindern: Sadie, John Luke, Bella, Will und Rebecca.

Silas Merritt 'Si' Robertson

Silas Merritt "Si" Robertson nimmt am 28. November 2013 an der 87. jährlichen Macy's Thanksgiving Day Parade in New York City teil. (Foto: Ray Tamarra / Getty Images) Quelle: Getty Images

Lange Zeit haben Fans Onkel Si als den Breakout-Star der Duck Dynasty angesehen. Er hat auch Auftritte in mehreren anderen Shows wie Buck Commander und Last Man Standing gemacht. Die Persönlichkeit des Stars hat ihm "Going Si-Ral" eingebracht, ein kurzlebiges Spin-off, bei dem er Kommentare zu viralen Videos abgegeben hat.

Si und Phil sind Brüder, beste Freunde und Partner in der Kriminalität. Seine besondere Aufgabe in der Werkstatt ist es, Schilf zu gestalten, der in alle Entenrufe eingefügt wird. Der Vietnam-Veteran teilt oft seine Kriegsgeschichten mit, und dies bringt die Besatzung manchmal hinter den Zeitplan.

Si ist auch Autor. 2013 veröffentlichte er seine Autobiografie Si-Cology 1, einen Bestseller der New York Times. Er ist mit Christine verheiratet und die beiden haben zwei erwachsene Kinder: Scott und Trasa mit jeweils vier Söhnen. Insgesamt hat Si acht Enkel

Jase Robertson

Jase Robertson während des Celebrity Golf Classic der Tim Tebow Foundation auf dem TPC Sawgrass Stadium Course in Ponte Vedra Beach, FL. Foto: David RosenblumQuelle: Getty Images

Jase ist Kay Robertson und Phil Robertson, auch bekannt als The Duck Commander's Sohn. Er tritt als er selbst in der Duck Dynasty auf und seine Rolle im familiengeführten Unternehmen beinhaltet die Produktion von Duck Calls. Er arbeitet im Callroom mit seinem Bruder Jep und Onkel Si zusammen mit Godwin und Martin, die Angestellte des Unternehmens sind.

Jase wurde in Louisianas West Monroe geboren. Er wuchs dort zusammen mit seinen Brüdern Willie, Jep und Allan Robertson auf. Es ist bekannt, dass der Star der Entendynastie verschiedene Taktiken entwickelt, um Zeit mit einigen Kollegen bei der Arbeit zu verschwenden. Willie, sein Bruder und CEO des Familienunternehmens, ärgert sich immer darüber.

Trotz des kleinen Konflikts ist Jase immer auf der Suche nach dem Besten. Er nennt den Sumpf lieber sein Büro und ist verantwortlich für das Produktionssegment des Unternehmens. Seine Aufgabe ist es, neue Entenrufe zu erfinden, zu verfeinern und zu fabrizieren. Er ist mit seiner Highschool-Freundin Missy verheiratet. Das Paar ist seit über zwei Jahrzehnten zusammen und hat drei Kinder: Mia, Cole und Reed.

Jep Robertson

Jep Robertson kommt zur Weltpremiere von "Duck Commander Musical" im Rio All-Suite Hotel & Casino am 15. April 2015 in Las Vegas, Nevada. Foto: Denise TruscelloSource: UGC

Jules Jeptha "Jep" Robertson ist das jüngste Kind in Kays und Phils Haushalt. Er wuchs im Entenblind auf und ist derzeit Redakteur und Kameramann von Duck Commander. Er verfügt über jahrelange Branchenerfahrung und nutzt diese, um das beste Filmmaterial für die Duckmen-DVD-Serie aufzunehmen.

Jep Robertson lebt mit seiner Ehefrau Jessica zusammen. Das Paar hat fünf Kinder namens Jules Augustus, River, Priscilla, Merritt und Lily.

Phil Robertson

Phil Robertson von der TV-Show Duck Dynasty spricht während einer Wahlkampfveranstaltung des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Sen. Ted Cruz (R-TX) am 19. Februar 2016 in Charleston, South Carolina. Foto: Alex WongQuelle: Getty Images

Phil ist in der Vivian-Gemeinde von Louisiana geboren und aufgewachsen und hat seit seiner Jugend immer die Jagd im Blut gehabt. Nachdem er mehrere Jahre als Lehrer an mehreren staatlichen Schulen verbracht hatte, begannen er und seine Familie eine Mission, um die Leidenschaft für das Fischen und Jagen in eine Einkommensquelle umzuwandeln.

Er erhielt die Unterstützung von Kay, seiner Frau und vier Söhnen, Jep, Willie, Jase und Alan. Er fand die auf dem Markt existierenden Entenrufe nicht zufriedenstellend, also begann er, Anrufe zu tätigen, die einen genauen Entenklang erzeugten. Letztendlich trat er von seiner Trainerkarriere zurück, um seine Leidenschaft für die Entenjagd zu genießen.

So entstand 1973 Duck Commander. Seitdem wurden die Produkte in allen US-Bundesstaaten und anderen Ländern jenseits der Grenze verkauft.

Kay Robertson

Kay Robertson nimmt an der Premiere von "Duck Commander Musical" im Crown Theatre im Rio Hotel & Casino am 15. April 2015 in Las Vegas, Nevada teil. Foto: Ethan MillerQuelle: Getty Images

Sie ist die verehrte Matriarchin der Familie, und was auch immer sie erklärt, geht. Kay ist Phils Frau, Mutter von Jase, Jep, Willie und Alan. Sie ist auch die Schwiegermutter von Missy, Lisa, Jessica und Korie. Sie hält ihren Mann und die Jungen meistens davon ab, zu lange im Wald zu bleiben, und heißt sie jeden Abend mit einem hausgemachten Essen zurück.

Sie behält ihre Kochkünste nicht für sich, da sie glaubt, dass Talent ein Geschenk ist, das sie mit anderen teilen können. Es ist nicht selten, dass sie die ganze Familie und andere Menschen in der Nachbarschaft ernährt. Kays berühmte Gerichte sind gebratenes Hirschsteak, Bananenpudding, klebrige Froschschenkel und Langustenpastete.

Korie Robertson

Korie Robertson und Willie Robertson nehmen am 19. Januar 2017 in Washington, DC, am Empfang der 58. Amtseinführung des Präsidenten in der Fiola Mare teil. Foto: Paul MorigiQuelle: Getty Images

Sie stammt ursprünglich nicht aus einer Jägerfamilie, passt aber perfekt zu den Robertsons. Korie ist mit Willie verheiratet, die auch ihr Geschäftspartner ist. Sie spielte eine entscheidende Rolle, um sicherzustellen, dass das Geschäft zu einem kontinuierlich wachsenden Unternehmen wird. Korie ist die Büroleiterin bei Duck Commander und immer da, um sicherzustellen, dass die Workstation nicht zum Funhouse wird.

Korie lernte Willie kennen, als sie noch in der dritten Klasse war, und heiratete nur ein Jahr nach dem Abitur. Sie sind Eltern von fünf Kindern: Rowdy, Bella, Lil'Will, Sadie, Rebecca und John Luke.

Jessica Robertson

Jessica Phillips nimmt an der Premiere von "Duck Commander Musical" im Crown Theatre im Rio Hotel & Casino am 15. April 2015 in Las Vegas, Nevada teil. Foto: Ethan MillerQuelle: UGC

Jessica wurde als Jägerin erzogen und verbrachte die Wochenenden im Wald, um gemeinsam mit ihrem Vater zu jagen. Sie hat auch einen großen geschäftlichen Hintergrund und passt deshalb genau in die Familie. Sie ist Jeps Frau und die beiden haben sich 2001 kennengelernt.

Zuvor war Jessica im Immobiliensektor tätig. Sie ist eine lizenzierte Agentin mit langjähriger Erfahrung im Verkauf. Sie arbeitet derzeit bei Duck Commander und hat fünf Kinder mit ihrem Ehemann. Dies sind Jules Augustus, River, Merritt, Lily und Priscilla.

Missy Robertson

Missy Robertson spricht während einer Pressekonferenz am 8. Juli 2014 in Washington, DC, um das Bewusstsein für die Behandlung von Gaumenspalten und Lippen im US-amerikanischen Capitol House Triangle zu schärfen. Foto: Kris ConnorQuelle: Getty Images

Missy ist mit Jase Robertson verheiratet und die Mutter von Mia und ihren Brüdern Cole und Reed. Die beiden sind seit mehr als zwei Jahrzehnten zusammen. Missy liebt Musik und verbringt die meiste Zeit mit Songwriting und Singen. Sie meldet sich auch freiwillig als Musiklehrerin an der Schule, an der ihre Kinder lernen, sowie als Handwerksleiterin im Camp Ch-Yo-Ca für die letzten fünf Sommer.

Häufig gestellte Fragen zu Darstellern der Duck Dynasty

Fans der Show haben immer verschiedene Fragen zu ihrem Lieblingscharakter. Dies ist natürlich auf ihre Bemühungen zurückzuführen, ihre Show so unterhaltsam wie möglich zu halten. Hier sind die häufig gestellten Fragen zur TV-Serie:

Welcher Darsteller der Duck Dynasty ist gestorben?

Anfang dieses Jahres gab es Gerüchte, dass ein Bruder aus der Entendynastie gestorben ist. Die Nachricht, dass SI Robertson im Wald nicht mehr reagierte, schockierte viele, aber er war nicht tot. Was ist mit Si Robertson passiert? Onkel Si war gesund und munter und bestätigte, dass dies alles nur Gerüchte waren.

Sind Jep und Jessica noch zusammen?

Ja, das sind sie. Die beiden sind immer noch zusammen, seit sie vor zwei Jahrzehnten geheiratet haben. Sie haben vier Kinder zusammen.

Wer starb in der Entendynastie an einem Herzinfarkt?

Die Leute wollen auch wissen, wer in der Entendynastie gestorben ist. Es war Jimmy Frank, der Bruder von Si und Phil Robertson. Er starb am Freitag, den 21. November 2014 an einem Herzinfarkt.

Wer unter den Darstellern der Duck Dynasty unterhält Sie am meisten? Teilen Sie Ihre Ansichten im Kommentarbereich mit.

In einem kürzlich erschienenen Artikel enthüllte tuko.co.ke die Gehalts- und Vermögensinformationen der Darsteller von "Wild N Out" 2020. Der Beitrag bewertet Nick Cannon, den Moderator der Show und ausführenden Produzenten, als den bestverdienenden mit einem Gehalt von etwa 5 Millionen Dollar. Der Star gibt es seit Beginn der Show in den 203 Folgen.

Andere in der Liste der Top-Verdiener von "Wild N Out" sind Chico Bean, Emmanuel Hudson, Conceited, Mikey Day, Timothy Delaghetto, DeRay Davis, Affion Crockett und Karlous Miller.

FAKTENPRÜFUNG: Ist "Duck Dynasty" Star, Si Robertson tot?

Von: Caroline John - Veröffentlicht: 13. März 2020 um 3:42 Uhr | Letzte Aktualisierung: 16. März 2020 um 5:13 Uhr

Die Fernsehpersönlichkeit Si Robertson nimmt am 8. November 2017 an den 51. jährlichen CMA Awards in der Bridgestone Arena in Nashville, Tennessee teil. (Foto von Michael Loccisano / Getty Images)

Anspruch

Si Robertson von Duck Dynasty wurde tot im Wald gefunden.

Bewertung

Herkunft

Si Robertson, eine der beliebtesten Persönlichkeiten der A & E Duck Dynasty, wurde angeblich im März 2020 tot aufgefunden. Die Fans der Show waren überrascht, die Nachrichten zu hören, und suchten nach weiteren Details. Aber ist der berühmte Entenrufmacher wirklich tot? Es gibt viele Gründe, das Spiel mit Geflügel zu vermuten (Wortspiel beabsichtigt), aber wir müssen noch nicht um Onkel Si trauern.

Ist Si Robertson gestorben?

Fans der Duck Dynasty und ihrer Ausgründungen kennen Onkel Si gut. Wenn also die Nachricht kommt, dass er gestorben ist, wird dies ein wenig Chaos verursachen.

Ein Bericht von einer bestimmten Website hat eine solche Panik ausgelöst. Der Bericht besagt, dass Si Robertson tot im Wald unweit des DD-Ausrüstungslagers gefunden wurde.

Der Bericht enthält nicht viele Details, wie genau wann und wie er gestorben ist. Ein Sprecher der Familie wird in dem Artikel mit den Worten zitiert: "Sie haben ihn endlich erwischt." Es ist jedoch unklar, wer die "sie" sind.

Obwohl der Bericht besagt, dass sein Körper angeblich seltsame Halbkreismarkierungen hatte und Entenfedern in einem seltsamen Muster in der Nähe waren.

In dem Bericht heißt es weiter, dass Onkel Si in seinem Namen Vermögenswerte für die Trump 2020-Kampagne und eine potenzielle Präsidentschaftskampagne von Ivanka Trump bereitstellte.

In den sozialen Medien gab es einige Fragen, ob Si Robertson tot oder verletzt ist. Einige spekulieren, dass er gesundheitliche Probleme hat.

Aber ist irgendetwas davon wahr? Onkel Si selbst hat den Rekord klargestellt.

Si Robertson ist Opfer eines Todesschwindels

Onkel Si besuchte seine offizielle Facebook-Seite, um zu bestätigen, dass es ihm gut geht. Er ist nur ein weiteres Opfer eines Promi-Todesschwindels.

Hey Jack! Es geht das Gerücht um, dass ich gestorben bin. Ich bin noch am Leben und mache euch fertig! Glauben Sie nicht, dass alles im Internet gesagt wurde, genau wie meine Geschichten ist es normalerweise nur zu 95% wahr!

Falls Sie dem Mann selbst nicht glauben, ist der lustige Nachrichtenbericht ein Beweis genug, dass er gefälscht ist. Immerhin stammt der Scherz von Conservative Tears, einer Website, die konservative Politik verspottet.

Conservative Tears ist mit Amerikas Last Line of Defense verbunden, einer weiteren satirischen Website, die für ihre Parodie-Nachrichten bekannt geworden ist. Beide Websites enthalten Haftungsausschlüsse, die darauf hinweisen, dass alles, was sie veröffentlichen, Fiktion ist und für Humor gedacht ist.

Tatsächlich lautet der Slogan der konservativen Tränen „Todesschwindel für Ihre Gedanken und Gebete“.

Deshalb wird empfohlen, alles, was auf dieser Website steht, mit einem Körnchen Salz und Sinn für Humor zu nehmen.

Dieses Familienmitglied aus der Entendynastie ist gestorben, und niemand hat ihn wirklich gekannt ... Bitte beten Sie ...

Als nächstes
Die Gesamtzahl der Todesfälle von ALLEN wandelnden Toten… Diese Zahl ist überraschend
Artikel teilen

"Jimmy Frank" ist ein Name, der wahrscheinlich keine Glocken für Sie läutet ... Jimmy Frank ist ein wenig bekannter Robertson, der vor relativ kurzer Zeit verstorben ist (Quelle: Western Journalism)

Jimmy Frank war Teil der Duck Dynasty -Familie und starb 2014 - im Alter von 78 Jahren.

Hier ist, warum Tausende von Entenfans Schilder in seinem Namen hochhalten ... und warum Sie seinen Namen nicht so schnell vergessen sollten.

Frank war der Bruder von Phil und Si Robertson. Er schrieb auch ein Buch über Phil, "Die Legende des Entenkommandanten: Das Leben und die Zeiten von Phil Robertson".

Nachdem Jimmy Frank verstorben war, verkündete Phil Robertson die tragischen Neuigkeiten auf seiner Facebook-Seite und bat um Gebet.

„Bitte betet für Connie, seine Frau, ihre Söhne und Familien“, schrieb er. "Es ist schwer, einen so wunderbaren Mann so schnell zu verlieren, dass er einen Herzinfarkt hatte. Es wird ihnen diese Woche und für eine lange Zeit nach der Beerdigung schwer fallen. Bete für Stärke für alle. “ Jimm Franks Buch über seinen Bruder Phil, "Die Legende des Entenkommandanten" (Quelle: Amazon)

Duck Dynasty-Fans haben den Robertsons eine überwältigende Menge an Unterstützung geschickt.

"Trauern Sie eine Periode wie alles, was wir müssen", schrieb ein Fan. "Aber diejenigen, die im Herrn vorbeigehen, sind nicht für uns verloren ... vielmehr nur für eine Zeit getrennt, die wir umso mehr vorwegnehmen und bestätigen können, umso mehr diese süße und ewige Wiedervereinigung."

"Herr segne die Familie Robertson in ihrer Zeit der Trauer", sagte einer der Kommentatoren. „Sei mit jedem von ihnen zusammen, wenn sie sich mit dem Tod eines geliebten Bruders befassen. Amen. “

"Der Herr, unser Erlöser, hüllt Ihre Familie in seine tröstlichen Arme und gibt Ihnen Frieden", schrieb ein anderer Fan. "Ihr Verlust tut mir so leid."

Jimmy Frank (alias James F. Robertson) war nur eines von sieben Kindern. Als christlicher und erfahrener Journalist hatte er in seinen über 50 Jahren Erfahrung mehrere Bücher geschrieben. Er sagte, er habe es "am meisten genossen", das Buch über seinen Bruder zu schreiben, und sagte, es sei eine großartige Erfahrung. Jimmy Frank mit seiner Frau Connie (Quelle: Belle News)

"Ich hoffe, seine Fans von Duck Commander und Duck Dynasty haben Spaß daran", sagte er. "Es ist die ursprüngliche Geschichte von Phils Erziehung und Lebensweise, die dieses einzigartige Individuum geprägt und ihn zur Legende gemacht hat, die er heute ist. Es geht um einen reaktionären Vater, der ihm beigebracht hat, dass er vom Land leben kann, seine Kämpfe als junger Mann, um zu vereinbaren, was er wirklich mit seinem Leben anfangen wollte, und die unerschütterliche Liebe seiner Frau Frau Kay, die ihn durch seine turbulenten Jahre geführt hat. ”

Jimmy Frank erklärte dann, welche Art von Person seinen jüngeren Bruder gemacht hat.

„Der Höhepunkt ist die Erfindung eines Entenrufers, der ihn reich gemacht hat, und die Liebe Gottes, die zu seiner gegenwärtigen Lebensweise geführt hat.“

James Frank Robertson starb im Alter von 78 Jahren an einem Herzinfarkt.

Werden alle Kinder von Willie aus der Entendynastie und seiner Frau Korie Robertson adoptiert? Wiki, Kinder, Familie, Tod, Häuser

Wer ist Willie Robertson?

Willie Jess Robertson wurde am 22. April 1972 in Bernice, Louisiana, USA, geboren und ist eine Fernsehpersönlichkeit, Schauspieler, Autor, Geschäftsmann, Jäger und Naturliebhaber, die vor allem für ihre Arbeit an der Reality-Fernsehserie „Duck Dynasty“ bekannt ist. Er ist der derzeitige CEO der Firma Duck Commander.

Der Reichtum von Willie Robertson

Wie reich ist Willie Robertson? Bis Ende 2018 schätzten Quellen ein Nettovermögen von 20 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch den Erfolg seines Geschäfts verdient wurde, und die Fernsehshow war auch für die weitere Steigerung seines Geschäftserfolgs und seines Einkommens verantwortlich. Während er seine Bemühungen fortsetzt, wird erwartet, dass auch sein Vermögen weiter zunimmt.

Frühes Leben, Bildung und Wirtschaft

Willie wurde zwei Tage vor dem 26. Geburtstag seines Vaters geboren und wuchs mit zwei älteren Brüdern sowie einem jüngeren Bruder auf. Während seiner Kindheit entwickelte er eine starke Liebe zur Natur und zur Jagd, an der seine Familie sehr beteiligt war. Er verbrachte auch viel Zeit mit dem Geschäft seines Vaters namens Duck Commander, das zu dieser Zeit nur ein kleines Unternehmen war. Er übernahm zahlreiche Aufgaben im Unternehmen, darunter die Bearbeitung von Geschäftsanfragen und den Bau von Entenanrufen.

Er und seine Brüder interessierten sich im Laufe ihrer Kindheit für das Geschäft. Nach seiner Immatrikulation an der High School schrieb er sich an der Harding University ein, wechselte dann an die NE Louisiana University und schloss dort sein Wirtschaftsstudium ab, das ihm ebenfalls gute Dienste leisten würde Er begann, das Familienunternehmen zu übernehmen und half dabei, Duck Commander zu einem millionenschweren Imperium zu machen. Der Reichtum, den er durch das Geschäft erlangte, ließ ihn darüber nachdenken, seine Unternehmungen zu erweitern, und dies würde ihn zu der Idee einer Reality-Show führen, die später als „Duck Dynasty“ ausgestrahlt werden sollte. Willie Robertson

Entendynastie

„Duck Dynasty“ wurde 2012 auf dem A & E-Fernsehsender ausgestrahlt, nachdem die Familie Robertson, die durch ihr familiengeführtes Unternehmen Duck Commander erfolgreich geworden war, gelebt hatte. Das Geschäft konzentriert sich hauptsächlich auf die Herstellung von Produkten für Entenjäger, insbesondere auf den nach dem Geschäft benannten Entenruf. Vor der Erstellung der Show erschienen sie in "Benelli Presents Duck Commander" sowie in der Ausgründung "Buck Commander", die über den Outdoor Channel ausgestrahlt wurde. Willie tritt in der Show neben seinen Eltern und seinen Geschwistern auf. Die Robertson-Männer sind dafür bekannt, lange Bärte zu tragen und protestantische christliche Ansichten zu haben.

Die Show ist dafür verantwortlich, mehrere Bewertungsrekorde bei A & E sowie im Kabelfernsehen zu brechen. Während ihrer Premiere in der vierten Staffel wurden sie zur meistgesehenen Sachbuch-Kabelserie in der Geschichte. Die Show verdiente allein durch Werbeverkäufe 80 Millionen US-Dollar, und durch den Verkauf von Waren wurden 400 Millionen US-Dollar Umsatz erzielt. Die Show würde bis 2017 laufen, als die Familie beschloss, die Show zu beenden und sich auf andere Bestrebungen zu konzentrieren. Es war jedoch nicht unumstritten, da Phil Robertson von A & E aufgrund von schwulenfeindlichen Kommentaren, die er während eines Interviews abgegeben hatte, auf unbestimmte Zeit suspendiert wurde. Später wurde er jedoch wieder eingestellt, nachdem er öffentlich unter Druck gesetzt worden war, zur Show zurückzukehren.

Andere Beschäftigungen

Abgesehen von Duck Commander startete Wille eine weitere Verfolgung namens Buck Commander und drang auch weiter ins Fernsehen vor, um die Show „Buck Commander Protected by Under Armour“ zu kreieren, die auf dem Outdoor Channel ausgestrahlt wird. Er hat auch Schauspiel gespielt, darunter einen Auftritt in der Sitcom "Last Man Standing", in der Tim Allen als leitender Angestellter eines Sportgeschäfts auftritt. Außerdem hat er eine Reihe von Buckmen-DVDs veröffentlicht. Er verbringt sicherlich viel Zeit damit, sein Vermögen durch sein Geschäft Duck Commander aufzubauen, das weiterhin stark läuft.

2014 trat er zusammen mit seiner Frau im Film „The God's Not Dead“ auf. Der christliche Film folgt dem Leben eines Studenten, der von einem Philosophieprofessor herausgefordert wird, und basiert auf dem Buch "Gottes nicht tot: Beweise für Gott in einer Zeit der Unsicherheit". Im selben Jahr war er Gast des US-Vertreters Vance McAllister während der Rede von Präsident Barack Obama zum Zustand der Union 2014.

Videos about this topic

  • Duck Dynasty\: Top 4 Pranks | Duck Dynasty
    Duck Dynasty\: Top 4 Pranks | Duck Dynasty
  • Si, Godwin, and Martin React to the Last Man Neutered in West Monroe | Duck Call Room #5
    Si, Godwin, and Martin React to the Last Man Neutered in West Monroe | Duck Call Room #5
  • Duck Dynasty\: Jase SINKS A Boat (S2 Flashback) | Duck Dynasty
    Duck Dynasty\: Jase SINKS A Boat (S2 Flashback) | Duck Dynasty
  • Jep & Jessica\: Full Episode - Kick \'em the Bird (Season 2, Episode 4) | Duck Dynasty
    Jep & Jessica\: Full Episode - Kick \'em the Bird (Season 2, Episode 4) | Duck Dynasty
  • Duck Dynasty\: De-Bug Life - Full Episode (S6, E6) | Duck Dynasty
    Duck Dynasty\: De-Bug Life - Full Episode (S6, E6) | Duck Dynasty
  • What Si Saw With His Own Eyes | Duck Call Room #3
    What Si Saw With His Own Eyes | Duck Call Room #3