de the-celebrities

Finale der 4. Staffel von „This Is Us“: Dan Fogelman über den großen Showdown, die letzten Kapitel der neuen Charaktere und Serien

Nellie Andreeva

Weitere Geschichten von Nellie
  • Larry Barron stirbt: Produzent von "The Amazing Race", "Paradise Hotel" und "Coupled"
  • Mike Schur ist besorgt über die Zukunft der Unterhaltung nach Covid: „Es scheint so verrückt, sich vorzustellen, auf die alten Wege zurückzukehren“
  • Politisches Thriller-Drama „The Night Agent“ basierend auf Book In Works von Shawn Ryan

    Dienste zum Freigeben dieser Seite.
    • Auf Facebook teilen
    • Tweet
    • Diese Seite drucken
    • E-Mail
    • Weitere Freigabeoptionen anzeigen
    • Bei Reddit einreichen
    • Auf LinkedIn teilen
    • Auf WhatsApp teilen
    • Poste auf Tumblr
    • Pin it

      SPOILER-ALARM: Diese Geschichte enthält Details zum Finale der vierten Staffel von This Is Us.

      Als der Schöpfer von This Is Us, Dan Fogelman, heute Abend das Finale der vierten Staffel schrieb, hatte niemand aus der Serie eine Ahnung, dass es während einer globalen Pandemie ausgestrahlt werden würde, bei der weltweit 19.000 Menschen ums Leben kamen.

      Doch der charakteristische, erhebende Ton der Show traf im Finale die richtige Note, die in dunklen Zeiten für den dringend benötigten Optimismus sorgte, nachdem Dr. K willkommen war, der uns versicherte, dass „das Leben eine Art von Erschütterung hat schöner als tragisch sein “bis zur allerletzten Zeile des Dialogs in der Folge„ Hoffnung, ihr Name ist Hoffnung “, die der erwachsene Jack aussprach, als seine Frau ihre neugeborene kleine Tochter wiegte.

      Verwandte Geschichte

      Freitagsbewertungen: NBA Hoops, 'WWE Friday Night SmackDown' an der Spitze

      Diese Linie bringt uns zu der Kavallerie überraschender Wendungen, die heute Abend serviert werden, einer Finale-Tradition von This Is Us. Es war an eine neue Figur gerichtet, Hailey, Jacks Schwester (Adelaide Kane), die Kate und Toby an Jacks erstem Geburtstag früher in der Folge adoptieren wollten.

      In einer anderen Wendung der Geschwister hat Kevins Sohn, den wir im Finale der letzten Saison gesehen haben, auch eine Schwester. Sie sind Zwillinge, und ihre Mutter ist Madison (Caitlin Thompson), die Kevin die schockierende Nachricht überbrachte, dass er nach ihrem One-Night-Stand Vater (x 2) werden würde. Er nahm es gut auf, versicherte Madison, dass er „all in“ ist und räumte ein, dass seine Kinder die Liebe seines Lebens sein könnten. Ron Batzdorff / NBC

      Fogelman, der zugab, dass er "zögernd und ein wenig besorgt" war, über eine TV-Show inmitten einer Gesundheitskrise zu sprechen, zog ein, um alle Fans zu beruhigen, die besorgt waren, dass Kevin die Liebe aufgegeben hat. "Es gibt noch viele weitere Kapitel in Kevins romantischer Geschichte", sagte er. Jack & Rebecca, Randall & Beth, Toby & Kate, Fogelman, listeten alle großen Liebesgeschichten der Serie auf und bemerkten: „Es war eine interessante Zeit, einen Charakter zu haben, der mit einem Partner, der ihm virtuell fremd ist, die Elternschaft beginnt . ”

      Gegen Ende des Finales waren zwei Frauen aus Kevins romantischer Vergangenheit, Sophie (Alexandra Breckenridge) und Cassidy (Jennifer Morrison), für flüchtige Sekunden zu sehen. Die Art und Weise, wie sie in das Finale eingeführt wurden, wurde sorgfältig durchdacht, sagte Fogelman.

      "Da Kevin erwägt, die Idee der großen Liebe aufzugeben und diese Frauen, mit denen er sehr intensive Beziehungen hatte, zu beschneiden, gibt es einen Grund dafür", sagte er. "Mit diesen Charakteren sind wir noch nicht fertig, ob es sich um Kevin handelt oder nicht, kann ich nicht sagen." Fogelman würde auch keine Hinweise auf die Identität von Kevin oder Nickys zukünftigen Frauen geben.

      Neben zwei Pearsons, Haileys und Kevins Tochter, wurden im Finale drei weitere neue Charaktere vorgestellt, darunter Madisons OBGYN Eli (Josh Hamilton) und seine Tochter Sadie (Glory Rose). Wir werden nächste Saison mehr von Eli sehen, und es gab einen besonderen Kontext in der Art, wie er auch vorgestellt wurde.

      Wir haben gesehen, was den Fallout zwischen Randall und Kevin ausgelöst hat, der im Finale der 4. Staffel zum Finale der Big 3 zum 40. Geburtstag enthüllt wurde, in dem Kevin und Kate ohne Randal feierten, weil Kevin Rebecca daran erinnerte: „Wir sind nicht sprechen. ” Ron Batzdorff / NBC

      Im heutigen Finale erkannte Kevin, dass es Randall war, der Rebecca dazu brachte, ihre Meinung über die Durchführung der klinischen Studie in St. Louis zu ändern, und verfolgte ihn in einer verbalen Schlägerei, die mit einem der verletzendsten Dinge endete Big Three Mitglied hat jemals zu einem anderen gesagt. "Hand zu Gott, Randall, das Schlimmste, was mir jemals passiert ist, ist der Tag, an dem sie dich nach Hause gebracht haben", sagte Kevin.

      Fogelman enthüllte, dass die Szene schwer zu schreiben und zu sehen war.

      "Es musste etwas sein, das diese beiden für eine gewisse Zeit in dieser Familie wirklich trennen würde", sagte er und bemerkte, dass Kevin und Randall sich für einen großen Teil ihres Lebens entfremdet hatten und sich nur über die Zeit hinweg näher gekommen waren letzten 2,5-3 Jahreszeiten. „Das sind Sachen vom Typ Kain und Abel zwischen diesen beiden; Dies ist ein Kampf, der buchstäblich auf ihre Anfänge zurückgeht, durch sie als Alpha-Männer, die in genau derselben Zeitspanne aufwachsen, beide mit sehr unterschiedlichen Fähigkeiten. “ Ron Batzdorff / NBC

      Während Randall aus dem Rest des Peterson-Clans verbannt wird, wird er unglaublich fest an seiner unmittelbaren Familie festhalten, die sich um ihn versammeln wird, sagte Fogelman.

      So schlimm der Streit auch war, die gute Nachricht ist, dass die Brüder den Riss irgendwann reparieren werden. Heute Abend sahen wir die Fortsetzung der Flash-Forward-Szene im Finale der dritten Staffel. Um es noch einmal zusammenzufassen: Letztes Jahr sahen wir Toby (ohne Ehering) zu Kevins Haus kommen, um eine Art Familientreffen abzuhalten. Jack sagte, dass "sie auf dem Weg sind", was sich auf Hailey, Kate oder beides beziehen könnte. (Fogelman würde nicht sagen, wer.) Wir haben auch Kevins Sohn gesehen, bevor Randal in ein Zimmer ging, in dem Rebecca mit Nicky an ihrer Seite in einem Krankenhausbett lag.

      Heute Abend haben wir gesehen, wie Kevin sich Rebecca und den beiden Männern für einen rührenden Moment brüderlicher Liebe zwischen ihm und Randall sowie den beiden Zwillingen von Kevin angeschlossen hat. Aber wir müssen noch herausfinden: Was macht Nicky am Bett von Rebecca, warum ist Miguel MIA und vor allem, wo ist Kate?

      Fogelman lehnte es ab zu verraten, wann wir Antworten bekommen werden. "Ich kann dir nicht sagen, ob es nächste oder die nächste Staffel passiert, aber die Antworten werden definitiv am Ende der Serie kommen", sagte er.

      Zum Ende der Serie gab Fogelman an, dass der Plan für This Is Us, den Lauf mit Staffel 6 abzuschließen, bestehen bleibt. „Dann wird die Pearson-Geschichte im Grunde zu Ende gehen“, sagte er.

      Bis dahin könnte die Serie neue zukünftige Zeiträume einführen, da sie sich mehr auf Flash-Forwards und etwas weniger auf Flashbacks stützt. "Die Serie wird sich in verschiedene Zeitlinien verwandeln, die etwas weiter über die Gegenwart hinausgehen, wenn wir vorwärts gehen", sagte Fogelman. "Mehr davon kommt, und das nicht nur in dieser tiefen, tiefen Zukunft."

      Er deutete an, dass es in der Premiere der 5. Staffel, die er bereits geschrieben hat, möglicherweise eine große Enthüllung im Zusammenhang mit Flash Forward geben könnte.

      In der nächsten Staffel geht es um Geburt und Wiedergeburt als Hauptthema. "Ich bin sehr aufgeregt, besonders darüber, wo sich die Welt gerade befindet, über die Hebung und Wiedergeburt, wie ich es nenne, die nächste Saison kommen", sagte Fogelman.

      Parallel dazu: "Es wird ein herausforderndes Kapitel für Rebecca, wenn sie vorwärts geht", sagte er. "Wir haben einen großen Handlungsbogen für Mandy (Moore) in der nächsten Saison als ältere Frau mit Alzheimer in der Gegenwart und in der Vergangenheit geplant."

      Abonnieren Sie Deadline Breaking News Alerts und sorgen Sie dafür, dass Ihr Posteingang zufrieden ist.

      "This Is Us" -Rückblick: Das Finale der vierten Staffel schließt das Experiment "Fremde" mit unterschiedlichen Ergebnissen ab

      Die Cast-Erweiterung der vierten Staffel hielt die Show über 18 (!) Folgen zusammen, aber die neue Crew konnte keine langjährigen Probleme beheben.

      24. März 2020, 22:00 Uhr

      • Diesen Artikel teilen
      • Reddit
      • LinkedIn
      • WhatsApp
      • E-Mail
      • Drucken
      • Sprechen

        Sterling K. Brown in "This Is Us"

        [Anmerkung des Herausgebers: Die folgende Rezension enthält Spoiler für das Finale der 4. Staffel von "This Is Us", Episode 18, "Strangers: Part Two".]

        Als die vierte Staffel begann, machte „This Is Us“ ein Versprechen. Indem er seine erste Stunde drei neuen Charakteren widmet - Cassidy Sharp (Jennifer Morrison), dem jugendlichen Vater Malik Hodges (Asante Blackk) und einem mysteriösen blinden Musiker namens Jack (Blake Stadnik) -, hat sich Dan Fogelmans NBC-Drama dem Film verschrieben Diese Zeichen sind bis Ende des Jahres von Bedeutung.

        Die meisten ihrer Bögen waren offensichtlich, bevor Credits in Episode 1 rollten. Cassidy wurde in der Veteranengruppe Onkel Nicky (Griffin Dunne) angegriffen, was sie natürlich zu Kevin (Justin Hartley) führte; Malik verliebte sich in Deja (Lyric Ross), was ihn offensichtlich mit Randall (Sterling K. Brown) und Beth (Susan Kelechi Watson) verband; und Jack stellte sich als Jack Damon heraus, der erwachsene Sohn von Kate (Chrissy Metz) und Toby (Chris Sullian). (Zeigt übrigens auf jeden, der sich an Tobys Nachnamen erinnert: Damon.)

        Verwandte
        • 'Death to 2020' Review: Netflix Mockumentary Special ist eine unlustige Zusammenfassung des Jahres aus der Hölle
        • 'Letterkenny' Review: Hulus Kleinstadt Kanadischer Import wandert weg

          Verwandte
          • 'Allein zu Hause' selbst zeigt, warum ein Neustart von Disney + eine schlechte Idee ist
          • Die besten TV-Krimis des 21. Jahrhunderts, Rang

            Bis "Strangers: Part Two", die Fortsetzung der Premiere-Folge "Strangers", beginnt, gibt es nicht mehr viel zu sagen über die ehemaligen Neulinge. Sie haben ihren Teil dazu beigetragen, eine weitere Staffel mit 18 Folgen auszufüllen (eine gigantische Summe, auch wenn dies der Sendestandard bleibt), und die Fans haben ein Urteil gefällt. Waren diese Fremden es wert, studiert zu werden? Haben sie sich die Bildschirmzeit verdient, die sonst für unsere Kerngruppe von sechs Personen vergangen wäre (oder sieben, wenn Sie Toby zählen, was Sie nicht sollten)? Als Rebecca (Mandy Moore) all dies begann, indem sie philosophisch darüber wurde, wie wir noch nicht so viele Menschen kennen, die für unser Leben von entscheidender Bedeutung sein werden, war das folgende Experiment und die endgültige Antwort der Show zufriedenstellend?

            Es war nicht bis zum Finale, diese Fragen zu beantworten, obwohl es versehentlich herauskristallisierte, wie sich der Erfolg der vierten Staffel mit den anhaltenden Mängeln der Serie vermischte. Sei es der O.G. Jack (Milo Ventimiglia) oder der aufgeraute Jack (genau das ist in der letzten Krankenhausszene passiert, oder? Jack, Haley und Lucy ziehen ihr Baby zusammen auf?), Egal, welcher neue Fremde für ein oder zwei Stunden das Rampenlicht stiehlt Unabhängig davon, wo sich die Geschichte verschiebt und welcher zufällige Gaststar auftaucht, gibt es auf „This Is Us“ nur einen Charakter, der Jahr für Jahr zuverlässig überzeugend bleibt.

            OK, technisch gesehen gibt es zwei Charaktere, weil jeder Bogen, den Beth trägt, auch so sehr stark war. (Mehr von ihrem Tanzstudio! Mehr von ihrer Mutter, Phylicia Rashad!) Aber das Ende der vierten Staffel erinnert die Zuschauer daran, was wir immer gewusst haben: Die Randall Show funktioniert großartig, während der Rest von „This Is Us“ gerecht ist Art von dort.

            Justin Hartley und Sterling K. Brown in "This Is Us"

            Die Verschiebung der Erzählung in Richtung Randall in der zweiten Hälfte der Saison machte dies so deutlich wie nie zuvor. Nachdem ein Einbruch in seinem Haus Randalls Angst auf Hochtouren gebracht hat, durchläuft er einen schwierigen, undefinierbaren, nicht leicht zu bewältigenden emotionalen Kampf. Er ist besessen von der Sicherheit zu Hause, hat einen Zusammenbruch und geht zur Therapie. Die Entscheidung zu gehen war für ihn schwierig, wie es für viele von uns der Fall ist, und Episode 15, „Wolken“, befasste sich direkt mit diesem Zögern, dieser Verlegenheit und dieser Angst. Mit Hilfe von Dr. Leigh (einem der besten Gaststars der Saison in Pamela Adlon) beginnt Randall, durch die Quelle seiner Angst zu waten, die die Serie erneut in den Tod seines Vaters taucht, bevor er diese zugunsten von Randalls Kompliziertem beiseite schiebt Beziehung zu seiner Mutter.

            Einige dieser Entscheidungen, wie die Probleme von Randall und Rebecca, sind transparent. Wir wissen, dass dies die Hauptursache für seine Probleme ist oder zumindest die Hauptursache, die die Show wählen wird, da Randalls Bogen mit der Handlungslinie von Rebecca vor Alzheimer in Verbindung gebracht werden muss. Moore seinerseits war selbst in diesem etwas zu anmutigen Alters-Make-up absolut solide, aber Rebecca geht nur die Bewegungen durch. Sie vergisst Dinge, wenn sie Dinge vergessen muss, damit sich ihre Familie um sie sorgen kann. Sie ist ein Blitzableiter für den Braukonflikt ihrer Familie, und genau hier landen wir im Finale.

            Randall möchte, dass seine Mutter für neun Monate nach St. Louis zieht und eine experimentelle Behandlung für fortgeschrittene Alzheimer-Probleme erhält. Kevin möchte, dass seine Mutter die Entscheidung selbst trifft, in der Hoffnung, dass sie mehr Zeit mit ihm, Kate und dem Rest ihrer Familie verbringen wird, anstatt nur mit Miguel in die Mitte des Landes zu ziehen. (Um mehr darüber zu erfahren, wie wichtig Randall für den Erfolg der Show ist, schauen Sie sich an, wie viel er mit dem Budget eines Stadtratsmitglieds unternimmt: im Bundesstaat New York für die Kabinenreise, Manhattan für Kevins Premiere, zurück nach Philadelphia für Arbeit / Therapie und dann Los Angeles zum Geburtstag seines Neffen.)

            Wenn Randall Rebecca emotional erpresst, nach St. Louis zu gehen, sind er und Kevin dazu bestimmt, zu werfen ... aber ihr Kampf spielt keine Rolle. Ja, beide gehen mit ihren hasserfüllten Beleidigungen weit darüber hinaus, wobei Randall behauptet, ihr Vater sei beschämt für Kevin gestorben, und Kevin behauptet, Randall sei das Schlimmste, was ihm jemals passiert ist. Wir wussten, dass dies kommen würde, und wie üblich lieferten die Schauspieler. (Brown baut Überzeugung aus seiner Haltung auf, hält sie in seinem Bauch und lässt sie dann wie einen Amboss auf sein Ziel fallen, während Hartley verdammt gut darin wird, zwischen dem verärgerten hübschen Jungen und seinem Alter Ego zu wechseln.)

            Aber Kevin und Randall wird es gut gehen. "This Is Us" wartete nicht einmal darauf, dies zu bestätigen und zeigte beide Brüder, die sich in Zukunft an Rebeces Bett versammelt hatten, Kevins warme Hand auf Randalls Schulter. Wir wissen auch, wer Recht hat: Kevin. Für den Fall, dass der Ausdruck "emotionale Erpressung" Sie nicht darauf hingewiesen hat, sagt Beths Ermahnung der Taktik ihres Mannes dem Publikum alles, was sie wissen müssen. Was also wirklich wichtig für ihren Kampf ist, ist nicht das, was gesagt wurde oder sogar die Folgen. Kevin hat größere Sorgen, da die Autoren ihn nicht nur mit einer ungeplanten Schwangerschaft (Zwillinge in der Familie!), Sondern auch mit einem Liebesquadrat satteln? (Zwischen Kevin, seiner Ex-Frau Sophie, seiner Ex-Nicht-Freundin Cassidy und seiner neuen Baby-Mama Madison gibt es zu viele Teilnehmer, als dass es sich um ein Liebesdreieck handeln könnte.)

            Sterling K. Brown und Susan Kelechi Watson in „This Is Us“

            Entscheidend ist, wie Randall reagiert. wie er erfährt, dass er falsch liegt; wie der hartnäckige, aber zerbrechliche Vater und Bruder an seinem Gottkomplex vorbeikommt, ohne sich selbst und seine Familie zu verlieren. Randall hat Angst, nicht genug für seine Eltern zu tun, sie nicht retten zu können, und das ist keine leichte Emotion, in die er zurückkehren kann. Instinktiv scheint es das Richtige zu sein. Wer möchte sich nicht um seine Eltern kümmern? Wer möchte nicht der beste Sohn sein? Wer möchte nicht der beste Sohn seiner Adoptiveltern sein?

            Jesus, ich zerreiße nur das. Aber es kommen keine Tränen von den anderen Cliffhangern des Finales. Kevin wird Kevin sein, was bedeutet, dass er zweifellos von anderen Frauen angezogen wird, während er versucht, sich für eine zu engagieren. Toby und Kate adoptieren, weil ihre Ehe in Ordnung ist, keine Sorge, es ist völlig in Ordnung. Miguel und Rebecca suchen nach Touristenattraktionen in St. Louis, also rufe ich gerade an: Es wird eine Szene der fünften Staffel in Pappys Smokehouse geben (obwohl Bogarts besser ist). Was die neuen Charaktere betrifft, würde ich mir keine Sorgen machen. Sie sind nur da, um die größere Geschichte zu unterstützen und nach Bedarf in die Pearson-Familiensaga ein- und auszusteigen.

            Das Finale der vierten Staffel war die 72. Folge von „This Is Us“ in weniger als vier Jahren. Das ist eine unglaubliche Menge an Inhalten, die produziert werden müssen, an Dramen, an Handlungen, an denen man jonglieren muss. Selbst wenn man zwischen drei Zeitlinien hin und her springt - der Vergangenheit mit Jack und den Großen Drei, der Gegenwart und der Zukunft -, reicht die Kernbesetzung möglicherweise nicht aus, um glaubwürdige, anhaltende Krisen aufrechtzuerhalten. Die Autoren haben bereits viele verschiedene Taktiken ausprobiert, um jeden Bogen so spannend wie Randalls zu machen, oft indem sie eine Menge Aufruhr auf eine einzelne Person verlagerten (wie sie es mit Kevin im Finale getan haben).

            Auch wenn eine Erweiterung sinnvoll ist, ist sie dennoch weitgehend irrelevant. Die Investition des Publikums in irgendjemanden gegen die Pearsons wird niemals ausgeglichen. Während Asante Blackk und Lyric Ross enorme junge Talente sind und der Vater der achten Klasse, Josh Hamilton, eine willkommene Ergänzung zu buchstäblich allem ist, sind die ehemaligen Fremden (Malik, Cassidy, Jack) und neuen Fremden (Haley, Dr. Mason, kleines Baby Hope) ) sind nicht der Grund, warum wir immer noch "This Is Us" schauen. Sie sind vielleicht keine Fremden mehr, aber sie sind auch keine Familie.

            Note: B-

            "This Is Us" kann vollständig auf Hulu gestreamt werden.

            [Anmerkung des Herausgebers: In einer früheren Version dieser Rezension heißt es, Beth unterrichte an einer Musikschule, als sie wirklich ein Tanzstudio eröffnete. IndieWire bedauert diesen Fehler, und nichts, was in den Kommentaren gesagt wird, kann dazu führen, dass sich der Autor schlechter fühlt als er es bereits tut. Diese Seite hat nichts als Liebe zu Beth Pearson.]

            Dieser Artikel bezieht sich auf: Fernsehen und getaggt NBC, Sterling K. Brown, Dies sind wir, TV-Rezensionen

            So sehen Sie dies ist Us Staffel 4 in Großbritannien

            Hier erfahren Sie, wie und wo Sie die neuesten Folgen sehen können, in denen das Drama des Lebens der Familie Pearson aufgezeichnet wird.

            • Auf Facebook teilen
            • Auf Twitter teilen
            • Auf Pinterest teilen
            • Auf Reddit teilen
            • E-Mail an einen Freund

              Dieser Wettbewerb ist jetzt geschlossen

              Dienstag, 2. Juni 2020, 19:04 Uhr

              Die beliebte US-Show This is Us ist für eine neue vierte Staffel zurückgekehrt, die ursprünglich im September letzten Jahres ausgestrahlt wurde. In Großbritannien ist die neueste Serie ab Freitag, dem 5. Mai 2020, erhältlich.

              Das herzerwärmende Familiendrama war sowohl in den USA als auch in Großbritannien ein Hit und wurde sowohl für die Show selbst als auch für die Schauspielerei mehrfach ausgezeichnet.

              Wenn Sie gespannt sind, was als nächstes aus der Großfamilie geworden ist, erfahren Sie hier, wie Sie This is Us und wo ansehen.

              Wo kann ich This is Us in Großbritannien sehen?

              Ab Freitag, dem 5. Mai 2020, kann die vierte Staffel von This is Us auf Amazon Prime gestreamt werden. Personen mit einem Konto können ab diesem Datum im Rahmen ihres Abonnements darauf zugreifen.

              Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie sich für eine Testversion anmelden, um 30 Tage lang kostenlos auf die Serie und andere Amazon Prime-Inhalte zuzugreifen.

              Worum geht es bei uns?

              This is Us folgt dem Leben eines Paares in den 1980er Jahren, als es sich darauf vorbereitet, Eltern zu werden und seine Familie zu erziehen. Wir wechseln hauptsächlich zwischen dieser Zeitlinie und der Gegenwart und verfolgen das Leben ihrer drei Kinder ab ihrem 36. Geburtstag und die Wendungen, die ihr ganzes Leben nimmt, wenn sie sich ihren individuellen Herausforderungen stellen.

              Zunächst ist dies Adoptivbruder Randall, der seinen leiblichen Vater findet, Kevins Entscheidung, seine Schauspielkarriere zu verlassen, und Kate, die beschließt, Gewicht zu verlieren, und sich im Verlauf der Entwicklung der mehreren Serien in komplexere persönliche Entdeckungen und Beziehungen stürzen

              Die bewegende Darstellung der verschiedenen Familienmitglieder im Laufe der Jahre hat sich bei Zuschauern als beliebt erwiesen, die sich ständig darauf eingestellt haben, herauszufinden, wie sich die Beziehungen und Lebensanstrengungen der Charaktere in jeder Serie auswirken.

              Wie viele Jahreszeiten gibt es von This is Us?

              Bis heute gibt es vier Staffeln von This is Us, von denen die vierte ab Anfang Mai 2020 bei Amazon in Großbritannien zu sehen ist.

              Wer ist in der Besetzung von This is Us?

              Die Eltern Jack und Rebecca werden von Milo Ventimiglia (Gilmore Girls, Rocky Balboa) und Mandy Moore gespielt. Moore spielte in den Princess Diaries und sprach Rapunzel in dem Animationsfilm Tangled and the Tangled TV-Serien aus.

              Ihr Sohn Randall wird von Sterling K. Brown gespielt, der auch in The People gegen O. J. Simpson: American Crime Story und Black Panther auftrat und verschiedene Preise für alle drei Rollen gewann. Er hat auch in The Marvelous Mrs Maisel und Frozen II erschienen.

              Der andere Sohn Kevin, die Hälfte der biologischen Zwillinge von Jack und Rebecca, wird von Justin Hartley gespielt, der eine Reihe von Rollen in US-Seifen und Fernsehserien gespielt hat. Zwillingsschwester Kate wird von Chrissy Metz gespielt und This is Us ist ihre erste große Rolle.

              Sehen Sie in unserem TV-Programm nach, was noch alles läuft

              Mandy Moore & Milo Ventimiglia enthüllen die Geheimnisse der 4. Staffel von 'This Is Us'

              Vorschau

              Primetime's größter Tränenfänger: Es ist ein Titel, den This Is Us seit seiner Premiere im Jahr 2016 gehalten hat, als Jack und Rebecca Pearson (Milo Ventimiglia und Mandy Moore) während der Geburt eines ihrer Drillinge verloren und mit "The Big" immer noch ein Krankenhaus in Pittsburgh verlassen haben 3 ": Sohn Kevin, seine leibliche Schwester Kate und ihr später adoptierter Bruder Randall. Jetzt, in seiner vierten Staffel, bringt NBCs jahrzehntelanges Drama über die engmaschige und manchmal dysfunktionale Familie Woche für Woche ebenso denkwürdige Wendungen hervor.

              Einige der jüngsten Enthüllungen waren herzerwärmend: Kevin (Justin Hartley) wird bald eine schwangere Verlobte haben! Andere, wie eine alternde Rebecca, die erfährt, dass ihre leichte kognitive Beeinträchtigung zu Alzheimer führt, sind herzzerreißend. "Die Art und Weise, wie Rebecca in die Zukunft blickt, ist so mutig und so stoisch und anmutig", sagt Moore. "Es fällt mir am schwersten, meine Trauer um ihren Filter nicht in die Szenen zu lassen. Manchmal kehre ich zu meinem Wohnwagen zurück und weine nur."

              'Das sind wir' Mandy Moore & Milo Ventimiglia sprechen über ihre TV-Ehe (VIDEO)

              Worauf sollten sich die Zuschauer einstellen, wenn das Finale am 24. März bevorsteht? Und wie schützt die Show diese Enthüllungen? Der Schöpfer Dan Fogelman und die Familienoberhäupter Ventimiglia und Moore bieten eine Vorschau.

              Kevin und Randalls Explosion werden brutal sein

              (Bildnachweis: Will Hart / NBC)

              In der Thanksgiving-Folge vom letzten November, einem Rückblick auf den 31. August 2020, wurde bekannt gegeben, dass Kevin und Randall (Sterling K. Brown) am 40. Geburtstag der Pearson-Geschwister nicht mehr sprechen werden. Die Spannung zwischen den Brüdern hat die gesamte Serie aufgebaut, bemerkt Fogelman, aber jetzt sagt er: "Es ist die größte Handlung in unseren verbleibenden Folgen."

              Während Fogelman an der "beängstigenden und angespannten" Bruchstelle, die wir im Finale sehen, Mutter ist, streiten sich die Alpha-Männer bereits darüber, wer am besten für Rebeccas Pflege qualifiziert ist. Der verantwortliche Stadtrat von Philadelphia, Randall, glaubt, dass er die Familie seit Jacks Tod 1998 zusammengehalten hat, begann jedoch kürzlich auf Drängen von Frau Beth (Susan Kelechi Watson) mit der Therapie seiner lebenslangen Angst. Der lebenslustige berühmte Schauspieler Kevin hat bewiesen, dass er ein einfühlsames Unterstützungssystem für seinen Onkel Nicky (Griffin Dunne) sein kann, einen Vietnam-Tierarzt und einen Genesungssüchtigen. Trotzdem trifft er impulsive Entscheidungen, wie das Schlafen mit dem verstörten Tierarzt Cassidy (Jennifer Morrison) im letzten Oktober und im Januar mit Kates (Chrissy Metz) bester Freundin Madison (Caitlin Thompson).

              6 Rückrufe der Serie "This Is Us" aus der Episode "The Cabin"

              Die Randall-zentrierte Episode vom 17. März ist "so ehrgeizig wie alles, was wir angegriffen haben, was die Darstellung von Randall betrifft, der nach innen schaut", sagt Fogelman und fügt den Fanfavoriten Ron Cephas Jones hinzu - und wiederholt seine Emmy-Gewinnerrolle als Randalls inzwischen verstorbener leiblicher Vater William Hill spielt "eine gigantische Rolle".

              Bevor die Saison zu Ende ist, tauchen andere Charaktere wieder auf, "um uns voranzutreiben", deutet Fogelman an. (Das Drama wurde in Staffel 6 erneuert.) Er verspricht auch, dass wir die Identität von Kevins Verlobter erfahren werden, mit populären Theorien, die von einer der oben genannten Dallianzen (rechnen Sie nach!) Bis zu Kevins Ex-Frau Sophie (Alexandra Breckenridge) reichen ), derjenige, der immer wieder davonkommt. Und Kate und ihr Ehemann Toby (Chris Sullivan) - nach einem felsigen Fleck nach der Geburt ihres blinden Sohnes Jack wieder an einem guten Ort - stehen vor dem, was Fogelman als "eine Verschiebung beschreibt, an der die Leute, glaube ich, vorbeikommen werden." Überraschung ... "

              Milo und Mandy brechen einen Besetzungsrekord

              (Bildnachweis: Ron Batzdorff / NBC)

              Fans, die sich über Jacks und Rebeccas romantische, hart umkämpfte Beziehung in den 70er, 80er und 90er Jahren ohnmächtig machen, sollten sich freuen. Am 17. März "spielen Milo und Mandy in einer Episode in mehr Zeiträumen als jemals zuvor", setzt Fogelman.

              Das Abdecken dieser Menge Boden in einer Stunde ist nicht nur ein Beweis für die Haar-, Make-up- und Garderobenabteilung, sondern auch für die Bindung der Schauspieler. "Wir können immer nur einen einfachen Blick teilen und genau wissen, wo wir uns befinden", sagt Ventimiglia. Natürlich haben sie auch viel Arbeit investiert, Szenen im Voraus besprochen, spontan Linien gezogen, um die jungen Schauspieler zu setzen und zu fokussieren, die die Big 3 als Kinder darstellen.

Videos about this topic

  • Everything We Know About \'This Is Us\' Season 5
    Everything We Know About \'This Is Us\' Season 5
  • This Is Us | Season 4 Recap
    This Is Us | Season 4 Recap
  • Mandy Moore, Justin Hartley Tease \'This Is Us\' Season 4
    Mandy Moore, Justin Hartley Tease \'This Is Us\' Season 4
  • This Is Us\: Season 5 Predictions!
    This Is Us\: Season 5 Predictions!
  • This is us season 4 Episode 18 Strangers Part 2 Season finale
    This is us season 4 Episode 18 Strangers Part 2 Season finale
  • Mandy Moore Breaks Down Rebecca\'s Evolution on This Is Us
    Mandy Moore Breaks Down Rebecca\'s Evolution on This Is Us