de the-celebrities

Kelly Preston, Schauspieler und Frau von John Travolta, tot im Alter von 57 Jahren

Social Sharing

Zu seiner langen Fernseh- und Filmkarriere gehörte Jerry Maguire, Twins, For Love of the Game

Kelly Preston, die Schauspielern von Tom Cruise in Jerry Maguire bis Arnold Schwarzenegger in Twins dramatische und komische Folie spielte, starb am Sonntag, sagte ihr Ehemann John Travolta. Sie war 57.

Travolta sagte in einem Instagram-Post, dass seine 28-jährige Frau zwei Jahre nach der Diagnose von Brustkrebs gestorben sei.

"Mit sehr schwerem Herzen informiere ich Sie, dass meine schöne Frau Kelly ihren zweijährigen Kampf gegen Brustkrebs verloren hat", sagte Travolta.

"Sie hat einen mutigen Kampf mit der Liebe und Unterstützung so vieler geführt."

Das Paar hatte drei Kinder zusammen.

"Schockiert von dieser traurigen Nachricht", sagte Maria Shriver auf Twitter.

"Kelly war eine so strahlende, liebevolle Seele, eine talentierte Schauspielerin und eine liebevolle Mutter und Frau. Mein Herz bricht für ihre Familie, die solche Traurigkeit und Trauer bereits gekannt hat."

Schockiert von dieser traurigen Nachricht. Kelly war eine so strahlende, liebevolle Seele, eine talentierte Schauspielerin und eine liebevolle Mutter und Frau. Mein Herz bricht für ihre Familie, die solche Traurigkeit und Trauer bereits gekannt hat. Sende mit mir ihnen Liebe und Kraft. #RIP #KellyPreston https://t.co/DndcfOtlOn

Die am 13. Oktober 1962 in Honolulu, Hawaii, geborene Kelly Kamalelehua Smith hatte eine lange Schauspielkarriere in Film und Fernsehen, die in den 1980er Jahren begann, darunter die 1985er Teenie-Komödie Mischief, 1986er Space Camp und ihr Durchbruch, 1988er Twins . Preston spielte Marnie, die Frau, die Schwarzeneggers Charakter heiratet.

Preston war zum ersten Mal mit dem Schauspieler Kevin Gage verheiratet. Sie ließen sich 1987 scheiden.

Im Jahr danach traf Preston Travolta, als er 1989 den Film The Experts drehte, über einen sowjetischen KGB-Agenten, der hippe New Yorker engagiert, um das Verständnis des Spionageprogramms für die amerikanische Gesellschaft zu aktualisieren. Sie treffen sich auf der Tanzfläche, nachdem Travolta gefragt hat: "Weiß hier jemand, wie man tanzt?" Preston antwortet: "Ich kann tanzen."

Die beiden heirateten 1991 bei einer Mitternachtszeremonie in Paris und erwarteten ihren ersten Sohn Jett.

Preston hatte eine lange Schauspielkarriere in Film und Fernsehen und spielte 1999 neben Kevin Costner in dem Film For Love of the Game. 2003 spielte sie in What a Girl Wants und als Mutter in der Live-Action-Adaption von The Cat in the Hat. Im folgenden Jahr erschien sie im Musikvideo zu Maroon 5s She Will Be Loved.

Preston gab eine ihrer am besten aufgenommenen Auftritte in Jerry Maguire als Ex-Verlobte von Cruises Sportagent, der ihn zu Beginn des Films entlassen hat. Die Daily News nannten sie "eisig wirksam".

Russell Crowe twitterte, dass er Preston "zum ersten Mal Ende 1992, glaube ich" getroffen habe, und fügte hinzu, dass er Preston zwar nicht viel gesehen habe, "aber als ich das tat, war sie immer das gleiche Juwel mit funkelnden Augen."

Kelly Preston.
Ich kann mich nicht erinnern, wo, aber ich glaube, ich habe mich Ende 1992 zum ersten Mal getroffen.
So eine nette Person. 1995 haben wir gemeinsam für Breaking Up vorgesprochen, Salma Hayek hat diesen Auftritt bekommen.
Ich habe sie nicht viel gesehen, aber als ich das tat, war sie immer das gleiche Juwel mit funkelnden Augen.
Liebe zu ihrer Familie.
R.I.P

Ich hatte das Glück, mit ihr an einem meiner allerersten Filme zu arbeiten, "For Love of The Game". Wir haben an kalten Tagen in Colorado gedreht, aber sie hätte für einen jungen, nervösen Schauspieler, der versucht, sich zu verbessern, nicht wärmer oder freundlicher sein können. Das werde ich nie vergessen. Danke Kelly. # RestInPeace🙏🏼 https://t.co/szGCXxAxyI

Schauspieler Daniel Dae Kim erinnerte sich schon früh in seiner Karriere an Prestons Freundlichkeit.

"Ich hatte das Glück, mit ihr an einem meiner allerersten Filme, For Love of The Game, zu arbeiten. Wir haben an kalten Tagen in Colorado gedreht, aber sie hätte für einen jungen, nervösen Mann nicht wärmer oder freundlicher sein können Schauspieler, der versucht, Gutes zu tun ", postete er online.

Preston trat gelegentlich in Filmen mit ihrem Ehemann auf, obwohl die Ergebnisse selten zu den besten Arbeiten beider gehörten. Darunter: die Kassenbombe Battlefield Earth im Jahr 2000 und die Disney-Komödie Old Dogs von 2009, ebenfalls mit ihrer Tochter Ella Bleu.

Tod von Sohn Jett

Im Januar 2009 starb der 16-jährige Jett Travolta nach einem Anfall im Ferienhaus der Familie auf den Bahamas.

Der Tod löste ein Gerichtsverfahren aus, nachdem ein Krankenwagenfahrer und sein Anwalt beschuldigt wurden, versucht zu haben, 25 Millionen US-Dollar von den Schauspielern zu erpressen, um keine sensiblen Informationen über den Tod ihres Sohnes zu veröffentlichen.

Travolta sagte während eines Strafverfahrens aus, das in einem Gerichtsverfahren endete und bereit war, ein zweites Mal auszusagen, beschloss jedoch, den Fall nicht weiter zu verfolgen, und wurde abgewiesen. Er zitierte die schwere Belastung des Verfahrens und den Tod seines Sohnes, der die Familie verursacht hatte.

Sowohl Preston als auch Travolta kehrten zur Schauspielerei zurück, mit Prestons erster Rolle in der Nicholas Sparks-Adaption The Last Song, in der Miley Cyrus und ihr zukünftiger Ehemann Liam Hemsworth die Hauptrolle spielten.

Neben Jett und Ella Bleu, die im Jahr 2000 geboren wurden, hatte das Paar 2010 den Sohn Benjamin.

Ella schrieb am Sonntag auf Instagram: "Ich habe noch nie jemanden getroffen, der so mutig, stark, schön und liebevoll war wie Sie. Jeder, der das Glück hat, Sie gekannt zu haben oder jemals in Ihrer Gegenwart gewesen zu sein, wird zustimmen, dass Sie einen Glanz haben." und ein Licht, das nie aufhört zu leuchten und das jeden um dich herum sofort glücklich macht. "

Sie spielten zuletzt zusammen in dem Film Gotti aus dem Jahr 2018, wobei Travolta John Gotti und Preston die Frau des Verbrechensbosses Victoria spielte.

"Kellys Liebe und Leben werden immer in Erinnerung bleiben", sagte Travolta auf Instagram.

"Ich werde mir etwas Zeit nehmen, um für meine Kinder da zu sein, die ihre Mutter verloren haben. Verzeihen Sie mir also im Voraus, wenn Sie eine Weile nichts von uns hören. Aber bitte wissen Sie, dass ich Ihre Ausgießung von Liebe spüren werde in den kommenden Wochen und Monaten, wenn wir heilen. "

Prestons Tod wurde erstmals von der Zeitschrift People gemeldet.

Die unerzählte Wahrheit von Anthony Bourdains Ex-Frau - Ottavia Busia

Wer ist Ottavia Busia?

Ottavia Busia wurde am 11. Juli 1965 in Sardinien, Italien, geboren und ist sowohl Geschäftsfrau als auch gemischte Kampfkünstlerin, aber vielleicht am bekanntesten als Ehefrau des verstorbenen Starkochs Anthony Bourdain. Die beiden waren zwei Jahre lang getrennt worden, bevor er tot aufgefunden wurde, nachdem er Selbstmord begangen hatte.

Nur eine einfache Erinnerung daran, dass der Artikel nur von biographypedia.org erstellt wurde und gehört. Artikel können nicht auf anderen Seiten oder Dokumenten erneut veröffentlicht werden. Das Urheberrecht ist durch DMCA geschützt. Alle gefundenen Exemplare werden gemeldet. Ursprüngliche Quelle: https://biographypedia.org/the-untold-truth-of-anthony-bourdains-ex-wife-ottavia-busia/

Das Vermögen von Ottavia Busia

Das Nettovermögen von Ottavia Busia wird auf über 1 Million US-Dollar geschätzt - ihre geschäftlichen Bemühungen haben erheblich zu ihrem Vermögen beigetragen. Sie hat wahrscheinlich auch vom Erfolg ihres Mannes während ihrer gemeinsamen Zeit profitiert.

Ottavia Busia Bourdain, Ehefrau von Küchenchef Anthony Bourdain, - Mixed Martial Arts Fighter…. ("Schließlich wurde sie eine ...

Zu einem bestimmten Zeitpunkt wurde das Nettovermögen von Bourdain auf über 16 Millionen US-Dollar geschätzt, aber bei seinem Tod war es anscheinend auf rund 1,2 Millionen US-Dollar geschrumpft.

Leben und Karriere

Während Ottavia auf der Insel Sardinien geboren wurde, zog ihre Familie in die Lombardei, wo sie aufwuchs. Sie war anfangs daran interessiert, eine Karriere in der Zahnmedizin zu finden, und studierte irgendwann sogar während des Studiums für den Beruf. Nachdem sie sich jedoch in eine Rockband verliebt hatte, folgte sie ihnen in die USA.

Nachdem sie in die USA gezogen war, musste sie über die Runden kommen und fand Arbeit in einem lokalen Restaurant in New York City. Dies begann ihre Karriere auf dem Gebiet und sie verbrachte Zeit in mehreren Restaurants, bis sie einen Job im Geisha Restaurant bekam. Sie stieg auf, um Geschäftsführerin zu werden, und um diese Zeit lernte sie Anthony Bourdain kennen.

Später begann sie, gemischte Kampfkünste zur Selbstverteidigung und zur Entwicklung ihres Körpers zu praktizieren, insbesondere seit sie schwanger war. Sie ist als engagierte Praktizierende des brasilianischen Jujitsu bekannt. Anschließend verfolgte sie eine Karriere in diesem Bereich und leitete Restaurantgeschäfte.

Ehemann - Anthony Bourdain

Anthony Ws wurde am 25. Juni 1956 in New York City, USA, jüdischer Abstammung geboren, aber seine Familie war nicht religiös und gehörte keiner einzigen Religion an. Sein Vater arbeitete als Verkäufer und wurde später Plattenmanager, während ihre Mutter als Journalistin arbeitete. Er verbrachte den größten Teil seiner Jugend in New Jersey, aber während eines Urlaubs in Frankreich interessierte er sich sehr für Essen. Er besuchte die Dwight-Englewood School und schrieb sich nach seiner Immatrikulation am Vassar College ein. Er schloss seine Ausbildung jedoch nicht ab und brach ab, um Arbeit in Fischrestaurants zu finden.

Um eine Vollzeitkarriere in der Lebensmittelindustrie zu verfolgen, schrieb er sich am Culinary Institute of America ein und machte 1978 seinen Abschluss. Von da an arbeitete er in mehreren Restaurants in New York City und wurde schließlich zum Chefkoch in der Brasserie Les Halles zwei Jahrzehnte später, eine Position, die er viele Jahre innehatte und die er noch lange nach seiner Abreise pflegte. In den nächsten Jahren würde sein Ruhm steigen, als er Bestseller wie "Kitchen Confidential: Abenteuer im kulinarischen Unterbauch" und "A Cook's Tour" schrieb. Anthony Bourdain

Er kombinierte seine Leidenschaft für das Essen mit einer anderen Leidenschaft, die um die Welt reiste.

Anthony Bourdains letzte Karriere

Bourdains erste Fernsehserie hatte den gleichen Titel wie sein Buch „A Cook's Tour“ und wurde 2002 und 2003 im Food Network ausgestrahlt. In der Show besuchte er Länder und Städte weltweit, um die Küche und die Kultur kennenzulernen . Einige Jahre später erkannten andere Netzwerke sein Potenzial als Reise- und Food-Host und er wurde von Travel Channel engagiert, um mit ihnen eine Show mit dem Titel „Anthony Bourdain: No Reservations“ zu veranstalten. Die Serie hatte ein ähnliches Format wie "A Cook's Tour" und lief sieben Jahre lang.

Er hatte auch eine weitere Reise- und Food-Show mit dem Netzwerk "The Layover". Die Serie zeigte, was ein Reisender innerhalb von 24 bis 48 Stunden in einer bestimmten Stadt tun und essen kann. Zu den Orten, die er besuchte, gehörten Singapur, Taipeh, Paris, Dublin und Atlanta. 2013 wurde er einer der Juroren der Show „The Taste“ und blieb drei Jahre bei der Serie, bis sie abgesagt wurde. Anschließend wechselte er zu CNN, um an „Anthony Bourdain: Parts Unknown“ mit einem ähnlichen Format zu arbeiten, das jedoch im Vergleich zu seinen vorherigen Shows weniger bekannte Orte enthielt.

Persönliches Leben

Busia und Bourdain hatten einen Altersunterschied von 22 Jahren, aber es hinderte sie nicht daran, nach ihrem ersten Treffen in New York eng zusammenzuwachsen. Sie wurde ihm durch einen gemeinsamen Freund namens Eric Ripert vorgestellt, der zu dieser Zeit auch im Geisha-Restaurant arbeitete. Die beiden bekamen sogar schon früh in ihrer Beziehung passende Tattoos; Sie heirateten 2007 und hatten eine Tochter, Ariane zusammen.

Im Jahr 2016 tauchten Berichte auf, wonach ihre Ehe zu zerfallen begann, angeblich aufgrund von Bourdains intensivem Reiseplan, der ihn etwa 250 Tage im Jahr von zu Hause wegführte.

Er verbrachte kaum Zeit mit seiner Familie, was ihre Beziehung belastete. Das Kamerateam dokumentierte auch ein wenig von diesem Drama, was zu Frustration seitens Bourdains führte. Sie trennten sich 2016, ließen sich jedoch nie scheiden, bevor er zwei Jahre später in der Wohnung, in der er sich in Frankreich aufhielt, tot aufgefunden wurde. Zu dieser Zeit war er unterwegs, um Episoden für „Anthony Bourdain: Parts Unknown“ zu drehen.

Benjy ist derzeit Reporter bei BiographyPedia in Adelaide, Australien. Bevor er im Juli 2019 zu BiographyPedia kam, war er ein bizarrer Fernsehreporter und Theaterkritiker bei TheSun. Benjy hat auch für DailyMail und TMZ geschrieben. Benjy studierte Journalismus an der Goldsmiths University of London und machte 2009 seinen Abschluss. Sie können ihn unter [email protected] kontaktieren

Ottavia Busia teilt ein Rückfallvideo des verstorbenen Ehemanns Anthony Bourdain mit Tochter Ariane 1 Jahr nach seinem Tod

Weitere Neuigkeiten

Rückblick. Ottavia Busia veröffentlichte zu Ehren des Bourdain-Tages ein Rückfallvideo ihres verstorbenen entfremdeten Mannes Anthony Bourdain und ihrer inzwischen 12-jährigen Tochter Ariane.

Videos about this topic

  • Kelly Preston wurde 57 Jahre alt\: Die Ehefrau von John Travolta ist tot
    Kelly Preston wurde 57 Jahre alt\: Die Ehefrau von John Travolta ist tot
  • Kelly Preston and John Travolta\: What to Know About Their Love Story |⭐ OSSA
    Kelly Preston and John Travolta\: What to Know About Their Love Story |⭐ OSSA
  • Mit 57\: John Travoltas Frau Kelly Preston an Krebs gestorben
    Mit 57\: John Travoltas Frau Kelly Preston an Krebs gestorben
  • Kelly Preston dies at 57 John Travolta wife
    Kelly Preston dies at 57 John Travolta wife
  • John Travolta Grieves Kelly Preston  | ET Canada LIVE
    John Travolta Grieves Kelly Preston | ET Canada LIVE
  • John Travolta Reveals Where Kelly Preston Spent Final Days
    John Travolta Reveals Where Kelly Preston Spent Final Days