de the-celebrities

'Miracle Survivor' verbrachte einen Monat an einem Beatmungsgerät, nachdem Covid-19 ihn lebend gegessen hatte

Gregg Garfields Finger wurden schwarz, seine Lungen kollabierten und seine Nieren versagten, als er im Krankenhaus des Burbank Hospital in Los Angeles gegen einen schweren Fall von Covid-19 kämpfte.

  • 10:25, 6. MAI 2020

    Einem Mann wurde Entwarnung gegeben, nachdem er 31 Tage an einem Beatmungsgerät verbracht und zwei Monate mit Covid-19 um sein Leben gekämpft hatte.

    Gregg Garfield wurde krank, nachdem er von einem Gruppen-Skiausflug in Norditalien zu seinem Haus in Los Angeles zurückgekehrt war.

    Er begann sich krank zu fühlen und veranlasste Sanitäter in voller Angst, ihn zur Behandlung ins Krankenhaus zu bringen.

    Der Körper des 54-Jährigen wurde stillgelegt, als sich das Virus festsetzte, was dazu führte, dass seine Nieren versagten und sein Blutdruck sank.

    Gregg wurde septisch und die Farbe seiner Hände wurde schwarz.

    Melden Sie sich an, um die tägliche E-Mail mit Informationen zum Coronavirus des Spiegels zu erhalten

    Lesen Sie mehr
    Verwandte Artikel
    Lesen Sie mehr
    Verwandte Artikel

    Er wurde schwer sediert und mit paralytischen Medikamenten behandelt, während ihn Mediziner intubierten, was das Einführen eines Schlauches in seinen Hals beinhaltete.

    Auf einer Gofundme-Seite, die eingerichtet wurde, um Geld für seine Reha zu sammeln, schrieb Greggs Schwester Stephanie Bruno: "Sein Blutdruck sank und er brauchte Medikamente, um seinen Blutfluss zu seinen wichtigsten Organen zum Überleben umzuleiten, wobei seine Hände und Füße hungerten für den Umlauf.

    "Er hatte Fieber und war mit Eis bedeckt. Seine Lungen kollabierten viermal und Thoraxschläuche wurden eingeführt. Er entwickelte Sekundärinfektionen, die in Krankenhausumgebungen häufig sind.

    Lesen Sie mehr
    Verwandte Artikel

    "Er hatte eine Überlebenschance von 1%.

    "Die Ärzte und das Pflegepersonal mussten potenziellen Katastrophen immer drei Schritte voraus sein, da das Betreten seines Zimmers etwa 15 Minuten dauerte, bis sie ihre Hazmat-Kleidung angezogen hatten.

    "Gregg klopfte an die Tür des Todes, sagte aber" F *** NEIN! Ich komme nicht rein. "

    Nach 64 Tagen im Kampf gegen die Krankheit ist er endlich frei von der Krankheit und kann das Burbank Hospital verlassen.

    "Die Krankheit hat begonnen und mein Immunsystem hat mich nur lebendig gefressen", sagte Gregg gegenüber CBS Local.

    Er fügte hinzu: "Der Arzt für Infektionskrankheiten geht neulich und sagt zu mir:" Du bist ein Wunder. Medizinisch sollten Sie nicht hier sein. '"

    Gregg wird am Freitag nach Hause fahren, flankiert von seiner Familie, seiner Freundin und seinen Freunden.

    Coronavirus-Ausbruch

    Sein langer Weg zur Genesung beinhaltet das Erlernen des richtigen Gehens und Sprechens.

    Es ist wahrscheinlich, dass ihm einige seiner Gliedmaßen wegen Blutmangels an den Extremitäten amputiert werden müssen.

    Jesse Williams 'Ex Aryn Drake-Lee spricht über ihre Trennung vom "Grey's Anatomy" -Star

    Die meisten kennen Jesse Williams als den gutaussehenden plastischen Chirurgen in ABCs legendärer Show Grey's Anatomy. Fans von Williams können nicht erkennen, dass der Schauspieler auch der Vater von zwei Kindern ist - Tochter Sadie, 6, und Sohn Maceo, 4.

    Der Star des Grey hat sich 2017 von Frau Aryn Drake-Lee scheiden lassen. Williams 'Ex sprach in einem Interview mit People über ihre Trennung im Mai. "Grey's Anatomy" Jesse Williams und Aryn Drake-Lee | Jesse Grant / WireImage

    "Grey's Anatomy" -Star-Dateien zur Scheidung

    2017 reichte Williams nach fünfjähriger Ehe die Scheidung von Drake-Lee ein, obwohl das Paar seit über einem Jahrzehnt zusammen war. Der Schauspieler ging etwas auf Gerüchte ein, dass die Trennung durch seine Untreue verursacht wurde.

    "Ich war in einer Beziehung 13 Jahre, 13 echte Jahre, nicht 5 Jahre, nicht 7 Jahre - 13 Jahre", sagte Williams im Juli 2017 laut People. „Plötzlich schreiben [expletive] Denkstücke, mit denen ich irgendwie eine 13-jährige Beziehung aufgebaut habe. Die schmerzhafteste Erfahrung, die ich in meinem Leben gemacht habe, wie mit einer Person, die ich von ganzem Herzen geliebt habe - dass ich eine Person und meine Familie in den Müll geworfen habe, weil ein Mädchen, mit dem ich arbeite, süß ist. “

    Nach einem gerichtlichen Streit um den Unterhalt von Kindern für ihre beiden Kinder wurde Williams angewiesen, seine Ex-50.629 US-Dollar für ihre beiden Kinder zusätzlich zu den 50.695 US-Dollar pro Monat zu zahlen, die er Drake-Lee für die Unterstützung von Ehepartnern zahlen musste, wie von Entertainment berichtet Heute Abend.

    Ein Beitrag von Jesse Williams (@ijessewilliams) am 19. März 2020 um 20:43 Uhr PDT

    Aryn Drake-Lees Sicht auf ihre Trennung

    Letztes Jahr brach Drake-Lee ihr Schweigen über ihre Scheidung vom Grey-Stern und enthüllte die Schwierigkeit, dass ihr Leben durch ihre Trennung radikal verändert wird.

    „Als der Scheidungsprozess begann, hatte ich zwei stillende Babys und ich bin derjenige, der unseren Haushalt geführt hat“, sagte Drake-Lee im Mai zu People. „Und für unsere Kinder und für die Gründung der Unternehmen, die wir zusammen aufgebaut haben, als ich meine Karriere in New York verließ, um nach Kalifornien zu ziehen, um seine zu verfolgen, und als Ergebnis davon… ich wusste, als das, was Ich habe wirklich alles zusammengehalten, dass ich nicht viel Platz zum Fallen hatte, obwohl ich gefallen bin. “

    Die zweifache Mutter teilte mit, dass sie sich von den Menschen verlassen fühlte, mit denen das Paar im Laufe der Jahre Beziehungen aufgebaut hatte. "Ich war an einem Ort, an dem ich die Unterstützung brauchte, die mir helfen würde, mich zu erden", sagte Drake-Lee. "Fast jeder, mit dem ich die acht Jahre hier in LA verbracht hatte, ging mit ihm." Aryn Drake-Lee und Jesse Williams von "Grey's Anatomy" im Jahr 2008 | Jim Spellman / WireImage

    Drake-Lee bemerkte, dass sie sich in dem Showbusiness-Umfeld, in dem Williams immer fester wurde, nie wohl fühlte.

    „Hollywood und ich stoßen an die Köpfe. Es war nie mein Wertesystem und es war nie etwas, das ich anstrebte “, sagte sie. „Es hat sich für mich nie angenehm angefühlt, weil es so oberflächlich war. Und dann wurde alles klar, als alle gingen. “

    Jesse Williams 'Ex geht weiter

    Trotz der schmerzhaften Trennung konzentriert sich Drake-Lee auf die positiven Veränderungen, die die Trennung für ihr Leben bewirkt hat.

    "Es war ein Segen in der Verkleidung, weil es ein echter Schlag ins Gesicht war, zu sehen, wer um uns herum war und warum, und zu diesem Zeitpunkt wurde es sehr klar", erklärte sie. "Und es hat mir den Weg frei gemacht, eine Verschiebung vorzunehmen und wieder auf einen Weg zurückzukehren, der mehr mit der Art und Weise übereinstimmt, wie ich mein Leben leben wollte."

    Drake-Lee ging auch weiter, um sich mit Menschen zu verbinden, die ihre Perspektive und ihre allgemeine Denkweise teilten. "Ich konnte wirklich Menschen finden, die mehr mit meinen Werten übereinstimmten, wie sie ihr Leben leben und wie sie ihre Kinder großziehen wollen", sagte sie. "Ich habe Gemeinschaft gefunden."

    Jesse Williams 'Ex-Aryn Drake-Lee spricht über seine Trennung vom "Grey's Anatomy" -Star

    Die meisten kennen Jesse Williams als starken plastischen Chirurgen in der legendären ABC-Show Greys Anatomie. Williams-Fans wissen möglicherweise nicht, dass der Schauspieler auch Vater von zwei Kindern ist - seiner Tochter Sadie (6) und seinem Sohn Maceo (4).

    The Grey's The Star hatte 2017 eine etwas öffentliche Scheidung von Frau Aryn Drake-Lee. Williams 'Ex sprach im Mai in einem Interview mit People über ihre Trennung. "Grey's Anatomy" Jesse Williams und Aryn Drake-Lee | Jesse Grant / WireImage

    "Grey's Anatomy" -Star-Dateien zur Scheidung

    2017 reichte Williams nach fünfjähriger Ehe die Scheidung von Drake-Lee ein, obwohl das Paar seit mehr als einem Jahrzehnt zusammen war. Der Schauspieler berührte Gerüchte, dass die Trennung durch seine Untreue verursacht wurde.

    "Ich war in einer Beziehung von 13 Jahren, 13 realen Jahren, nicht 5 Jahren, nicht 7 Jahren - 13 Jahren", sagte Williams im Juli 2017 laut People. Plötzlich schreibe ich Ideen auf, die ich in eine 13-jährige Beziehung geworfen habe. Die schmerzhafteste Erfahrung, die ich in meinem Leben gemacht habe, wie mit einer Person, die ich von ganzem Herzen liebe - dass ich eine Person und meine Familie in den Müll geworfen habe, weil ein Mädchen, mit dem ich arbeite, süß ist. “

    Nach einem gerichtlichen Streit um die Unterhaltszahlungen für ihre beiden Kinder wurde Williams angewiesen, seine Ex-50.629 US-Dollar für ihre beiden Kinder zu zahlen. Zusätzlich zu den 50.695 US-Dollar pro Monat musste er Drake-Lee für die Unterstützung der Ehepartner bezahlen , wie von Entertainment Tonight berichtet.

    Aryn Drake-Lee sieht ihre Trennung

    Letztes Jahr brach Drake-Lee sein Schweigen über seine Scheidung vom Grey-Stern und enthüllte die Schwierigkeit seines Lebens, durch ihre Trennung radikal verändert zu werden.

    „Als der Scheidungsprozess begann, hatte ich zwei gestillte Babys und war der Haushaltsvorstand“, sagte Drake-Lee im Mai zu People. „Und für unsere Kinder und für die Gründung der Unternehmen, die wir zusammen aufgebaut haben, als ich meine Karriere in New York verließ, damit wir nach Kalifornien gezogen sind, um seine eigene zu verfolgen, und deshalb habe ich sie aufgebaut… ich wusste, wie die wirklich hielt alles zusammen, dass ich nicht viel Platz zum Fallen hatte, auch wenn ich fiel. “

    Die Mutter von zwei Kindern teilte mit, dass sie sich von den Menschen verlassen fühlte, mit denen sich das Paar im Laufe der Jahre verbunden hatte. "Ich war an einem Ort, an dem ich die Unterstützung brauchte, die mir beim Ankern helfen würde", sagte Drake-Lee. "Fast jeder, mit dem ich die acht Jahre hier in Los Angeles verbracht habe, ist mit ihm gegangen."

Videos about this topic

  • 70-year-old reveals \"miracle\" recovery from COVID-19 | Today Show Australia
    70-year-old reveals \"miracle\" recovery from COVID-19 | Today Show Australia
  • A COVID-19 survivor\'s story
    A COVID-19 survivor\'s story
  • COVID-19 Survivor Recovering After 4 Months
    COVID-19 Survivor Recovering After 4 Months
  • COVID-19 survivor in Pennsylvania shares experience after 17 days on ventilator
    COVID-19 survivor in Pennsylvania shares experience after 17 days on ventilator
  • Perspective - a COVID-19 Survival Story
    Perspective - a COVID-19 Survival Story
  • COVID-19 survivor\: \'I thought I wasn\'t going to see my girls grow up\'
    COVID-19 survivor\: \'I thought I wasn\'t going to see my girls grow up\'