de the-celebrities

Nicki Minaj gebiert und begrüßt das erste Baby mit Kenneth Petty

Nicki Minaj ist eine Mutter. Die Rapperin gebar und begrüßte ihr erstes Baby mit ihrem Ehemann Kenneth Petty.

Veröffentlicht am 1. Oktober 2020

Nicki Minaj wird sich an diesen "Moment 4 Life" erinnern.

Der 37-jährige Star ist offiziell eine Mutter. E! Nachrichten können bestätigen, dass die Rapperin am Mittwoch, dem 30. September, ihr erstes Kind mit Ehemann Kenneth Petty in Los Angeles begrüßt hat.

Die Nachricht von Nickis Kleiner kommt nur wenige Monate, nachdem sie ihre Schwangerschaft angekündigt hat. Bereits im Juli hätte die Künstlerin "Starships" das Internet beinahe zerstört, als sie auf einer Reihe von Fotos auf Instagram mit ihrem Babybauch debütierte.

Unterhaltungsnachrichten

Hilaria Baldwin klatscht zurück, nachdem sie beschuldigt wurde, spanischen Akzent vorgetäuscht zu haben

"Wonder Woman 3" angekündigt inmitten gemischter Kritiken für den 2. Film

"#Preggers", sie hat einfach ihren ersten Beitrag geschrieben. Sie folgte mit einer weiteren Nachricht: "Liebe. Ehe. Kinderwagen. Überfüllt von Aufregung und Dankbarkeit. Vielen Dank für die guten Wünsche."

Dies ist das erste gemeinsame Kind von Nicki und Kenneth. Genau ein Jahr vor der Begrüßung ihres Neugeborenen hat das Paar im Oktober 2019 den Bund fürs Leben geschlossen.

Während das Paar im Juli 2019 eine Heiratsurkunde erhielt, teilten sie ihre Hochzeitsnachrichten erst drei Monate später offiziell mit. "Onika Tanya Maraj-Petty 10-21-19", postete die Sängerin damals mit einem Video, das alle ihre Merch zum Thema Braut zeigte.

In dem kurzen Clip zeigte Nickis Zähler "Mr. and Mrs." Kaffeebecher. Außerdem enthüllte sie, dass sie schwarz-weiße Papa-Mützen mit dem Text "Braut" und "Bräutigam" auf der Vorderseite hatten.

Einen Monat vor der offiziellen Bekanntgabe der Hochzeitsnachrichten erklärte Nicki ihren Anhängern, sie sei bereit, sich niederzulassen und ihre Musikkarriere in den Hintergrund zu rücken.

"Ich habe beschlossen, mich zurückzuziehen und meine Familie zu haben", schrieb sie im September 2019 auf Twitter. "Ich weiß, dass ihr jetzt glücklich seid. Für meine Fans, macht mich immer wieder neu, macht es bis zu meinem Tod." die Kiste - weil mich niemand eincheckt. Ich liebe dich für das Leben. "

Kurz darauf entschuldigte sie sich bei ihren Millionen Fans für den "abrupten" Beitrag.

"Ich bin immer noch hier", erklärte sie. "Immer noch total verliebt in euch und das wisst ihr. Im Nachhinein hätte dies eine Diskussion mit Queen Radio sein sollen und das wird es auch sein. Ich verspreche euch, ihr werdet glücklich sein. Keine Gäste, nur wir reden über alles. Der Tweet war abrupt und unempfindlich entschuldige ich mich, Baby. "

Zuvor machte die Rapperin "Moment 4 Life" deutlich, dass sie sich auf die Dinge konzentrierte, die ihr Freude machten.

"Ich glaube, ich habe das, wonach ich gesucht habe, nur Glück", beschrieb sie. "Es war so schwer, an einen glücklichen Ort zu gelangen. Jetzt, wo ich dort bin, möchte ich das für niemanden oder irgendetwas gefährden."

Im Dezember 2018 machten Nicki und Kenneth ihre Beziehung zu Instagram offiziell, nachdem monatelang romantische Gerüchte ausgelöst worden waren. Schneller Vorlauf bis jetzt, und Baby macht drei.

Videos about this topic

  • Nicki Minaj Reveals First Glimpse of Her Baby Boy
    Nicki Minaj Reveals First Glimpse of Her Baby Boy
  • Nicki Minaj Expecting Her First Child With Kenneth Petty | E! News
    Nicki Minaj Expecting Her First Child With Kenneth Petty | E! News
  • Fans Are Worried For Nicki Minaj & Her New Baby
    Fans Are Worried For Nicki Minaj & Her New Baby
  • Nicki Minaj Has Welcomed Her 1st Child with Husband Kenneth Petty
    Nicki Minaj Has Welcomed Her 1st Child with Husband Kenneth Petty
  • Nicki Minaj talks cheating, love, fights and history with Kenneth Petty!
    Nicki Minaj talks cheating, love, fights and history with Kenneth Petty!
  • Nicki MInaj Gives BIRTH & Welcomes New Baby With Husband Kenneth Petty
    Nicki MInaj Gives BIRTH & Welcomes New Baby With Husband Kenneth Petty