de the-celebrities

"RHOC": Tamra-Richter nennt Shannon Beador nach den letzten Anschuldigungen einen "Lügner" und "Erschöpfend"

Tamra Judge ist nicht mehr Teil der Besetzung von The Real Housewives of Orange County. Die Zuschauer würden jedoch nicht einmal wissen, dass sie in Staffel 15 keine Orange in der Hand hält, da ihr Name in jeder Folge weiterhin fallen gelassen wird. Der ehemalige Bravo-Star wurde von Shannon Beador beschuldigt, sich eingemischt zu haben, und jetzt sprengt Judge sie und nennt sie eine "Lügnerin" und "anstrengend". Shannon Beador und Tamra Richter | Casey Durkin / Bravo / NBCU Fotobank über Getty Images

Was hat Shannon Beador über Tamra Judge gesagt?

Judge ist weiterhin mit einigen der Stars der 15. Staffel von RHOC befreundet, aber Beador ist keiner von ihnen. In der Folge, die am 9. Dezember ausgestrahlt wurde, organisierte Beador ein Treffen mit den anderen Damen, an dem Gina Kirschenheiter nicht teilnehmen konnte. Die Damen fanden später heraus, dass dieser sich mit dem Richter getroffen hatte.

Beadors Gedanken gingen schnell auf Hochtouren und beschuldigten den Richter im Wesentlichen der Sabotage. Die Reaktionen auf Twitter riefen Beador schnell dazu auf, gemein zu ihrem ehemaligen Co-Star zu sein.

"Shannon versucht, es so aussehen zu lassen, als ob Tamra ihre Freundschaft erstickt, als hätte Shannon nicht vier weitere Staffeln damit verbracht, zu weinen und keine Szenen mehr zu haben", twitterte Queens of Bravo.

Diese Nachricht wurde von Judge in ihren Instagram-Geschichten geteilt, zu denen sie hinzufügte: „Genau! Ich bin überwältigt, wie diese Frau durch ihre juwelenbesetzten Zähne liegen kann! Trinken Sie noch etwas Shannon, es ist das, was Sie am besten können. "

Tamra Judge sprengt weiterhin Shannon Beador

RHOC-Fans, die Judge aus ihrem 12-jährigen Lauf als Hausfrau kennen, sind sich bewusst, dass der Fitness-Guru nicht derjenige ist, der sich von einer Fehde zurückzieht. Die Richterin fügte eine zweite Geschichte hinzu, in der sie erklärte, worum es bei ihrem Treffen mit Kirschenheiter ging.

"Ich bin nicht in der Show, werde aber trotzdem für sh ** verantwortlich gemacht. Lass mich meine Seite rausholen!" Shannon ist ein Lügner und anstrengend “, fügte der Richter hinzu.

„Gina und Travis haben im März bei CUT Fitness angehalten, um ein paar Gewichte zu sammeln“, erklärte der Richter. „Sie erzählte mir, dass Shannon (in der ersten Woche von COVID) ein Treffen organisiert hat, um Elizabeth [Vargas] zu besiegen und ihre Lügen aufzudecken. Sie wollte, dass alle dort mitmachen, auch bekannt als ihre Drecksarbeit. “

Richter sagte, dass Beador "gerne Produzent spielt", aber Kirschenheiter wollte sich nicht "auf das einlassen", was Beador angeblich vorhatte.

"Ich hatte nichts damit zu tun, dass Gina nicht ging", endete der Richter. Shannon Beador und Tamra Richter | Casey Durkin / Bravo / NBCU Fotobank über Getty Images

Tamra-Richter, erstickt?

Während der Episode behauptete Beador auch, dass der Richter erstickte, was dieser nicht leicht abrutschen ließ. Im dritten Update ihrer Instagram-Geschichten sprach Judge dies als „eine weitere Lüge“ von Beador an.

"Meine Kinder und mein Mann baten mich, 25 Mal am Tag nicht ans Telefon zu gehen, weil sie mit all ihrer Negativität meine Energie saugte", erklärte der Richter. „Ich habe nur versucht, ein guter Freund zu sein. Sie ließ mich nicht mit Vicki [Gunvalson] versöhnen und sagte mir letztes Jahr, ich solle nicht mit Kelly [Dodd] befreundet sein und wurde wütend, als ich es war. "

Die Freundschaft zwischen Judge und Beador hat sich gewunden, als der erstere nicht nach RHOC zurückgefragt wurde. Beador sagte, sie habe "keinen Grund mehr, in ihrer Nähe zu sein", und verwies auch auf Gunvalson. Shannon Beador, Tamra Judge und Vicki Gunvalson | Tommy Garcia / Bravo / NBCU Fotobank über Getty Images

"Ich habe wirklich keinen Grund mehr, in ihrer Nähe zu sein", sagte Beador Entertainment Tonight in einem Interview. "Wir leben ungefähr 45 Minuten voneinander entfernt. Es ist also nicht so, als wären wir in denselben sozialen Kreisen oder so etwas. Ich weiß nicht, wann ich ihnen jemals wieder begegnen würde. "

Bisher hat Beador nicht auf die Kommentare von Judge in den sozialen Medien geantwortet.

Shannon Beador möchte zu Weihnachten eine Apple Watch

11. Dezember 2020 | 10:29 Uhr

Mehr zu:

Shannon Beador

Warum Elizabeth Vargas immer über Geld für „RHOC“ spricht

Warum sich so viele „echte Hausfrauen“ von ihren Ehemännern scheiden lassen

Kelly Dodd fragt Shannon Beadors Vater nach seinem Sexualleben

Shannon Beador dachte, David würde früher ein weiteres Kind erwarten

Shannon Beador ist bereit, sich zu Weihnachten mit ihren Töchtern auszuruhen und zu entspannen.

"Weihnachten ist meine Lieblingsjahreszeit", sagte der Star "Real Housewives of Orange County" kürzlich zu Seite 6. „Ich bin einfach so aufgeregt darüber. Tatsächlich kam neulich jemand in mein Haus und sagte: „Hat hier jemand Weihnachten erbrochen?“ Ich habe also viel Dekor in meinem Haus, aber ich glaube nicht, dass Sie jemals genug haben können. “

Sie fügte hinzu: „Bei COVID müssen Sie vorsichtig sein. Normalerweise mache ich eine große Heiligabendfeier. Der Weihnachtsmann kommt. Es ist eine große Aufgabe. Ich werde dieses Jahr einige Änderungen vornehmen müssen, über die ich traurig bin. Aber was ich tun werde, ist, dass ich mit meinen drei Mädchen weggehen werde. Wir hatten alle COVID, also hoffe ich, dass wir noch die Antikörper haben. Aber ich werde sie nach Mexiko bringen und ich war nicht mit meinen drei Mädchen weg, seit ich getrennt wurde oder seit ich geschieden wurde, mein Ex-Mann und ich trennten uns. Es hat also lange gedauert. Wir freuen uns sehr darüber. "

Shannon, 56, teilt die Zwillingstöchter Stella und Adeline, 16, und Sophie, 19, mit ihrem Ex-Ehemann David Beador. David erwartet derzeit eine Tochter mit seiner zweiten Frau, Lesley Cook.

"Normalerweise bin ich ein Homebody und bleibe über die Feiertage gerne zu Hause", fuhr Shannon fort. "Also werden wir am Weihnachtsmorgen tatsächlich fliegen, weil mein Ex weg sein wird. Also werden wir unsere typische Heiligabendfeier haben und dann ins Auto steigen und gehen. “

Sie bemerkte, dass sie dieses Jahr keine typischen Traditionen vermissen wird, da Heiligabend sowieso immer ihre Nacht war.

„Meine Philosophie ist, dass alle an Heiligabend in einer optimistischen, aufgeregten Stimmung sind“, erklärte sie. "Deshalb mag ich diese Nacht. Ich finde, dass bis Weihnachten alle erschöpft sind. Normalerweise bleiben wir also am Weihnachtsmorgen und dann in der Weihnachtsnacht zu Hause, bleiben einfach im Schlafanzug und schauen fern, weil wir so erschöpft sind. Deshalb denke ich, dass Heiligabend deshalb so viel Spaß macht. “

Während sie sich darauf freut, "vielleicht ein oder zwei Margaritas" zu genießen, wird sie sich auf Fitness konzentrieren, wenn sie von ihrem Urlaub nach Hause kommt.

„Ich habe meine Kinder nach einer Apple Watch gefragt“, gab sie zu. "Ich versuche wirklich, mich auf meine Übung zu konzentrieren. Ich möchte also in der Lage sein zu verfolgen, was ich tue, und sicherstellen, dass ich meine Schritte mache und genug Kalorien usw. verbrenne, weil ich einen großen COVID 16 anziehe und daran arbeite, ihn loszuwerden. “

Tamra-Richterin schießt zurück auf Shannon Beador wegen ihrer Kommentare zu echten Hausfrauen in Orange County; Shannon sagt: "Liebt es, Produzentin zu spielen" und "Liegt durch ihre Juwelenzähne"

Echte Hausfrauen aus Orange County bringen in dieser Saison einige schwere Dosen Realität. Natürlich hat sich der größte Teil der Show auf Braunwyn Wyndham Burkes Enthüllungen über Ehe und Alkoholismus konzentriert. Das ganze Drama spielt sich jedoch im Kontext einer sehr realen Pandemie ab. Letzte Woche setzte die Schwere des Coronavirus ein (für alle außer Kelly Dodd), als Shannon Beadors Tochter positiv getestet wurde.

Inmitten einer der realsten Jahreszeiten, die RHOC seit Jahren hatte, gibt es immer noch Lügen und Erfindungen, die die Geschichten der Frauen auffüllen (ahem Elizabeth Lyn Vargas). Shannon ist nie eine, die von jemandem mit Geld übertroffen werden kann. Sie kuratiert auch ihre eigene Erzählung darüber, was mit Tres Amigas Frenemy, Tamra Judge, passiert ist. Shannon sagt, dass Tamra für ihren Untergang verantwortlich ist und sie zu oft in der Presse ruiniert. In der Zwischenzeit möchte Tamra uns daran erinnern, dass Shannon anstrengend ist.

Nach der Episode der letzten Woche ging Tamra zu Instagram, damit sie "ihre Seite herausholen" konnte, was passiert ist. Screenshots ihrer Geschichte wurden von Queens of Bravo auf Twitter aufgenommen und erneut veröffentlicht. Sagen wir einfach, Tamra verpasst eindeutig keine Minute dieser Saison. Zunächst antwortete Queens of Bravo auf einen Tweet, in dem sie darüber sprach, wie Shannon Tamra „gespenstisch“ machte, als sie erfuhr, dass Tamra aus der Show entlassen wurde, und kommentierte: „Shannon versucht, es so aussehen zu lassen, als würde Tamra ihre Freundschaft ersticken…“

Tamra machte dann einen Screenshot des Austauschs und antwortete in ihren Instagram-Geschichten: „Genau! Ich bin überwältigt davon, wie diese Frau lügen kann, kann durch ihre juwelenbesetzten Zähne liegen. Trinken Sie noch einmal Shannon, was Sie am besten können! “ (sic). DAS IST IHRE OPIONION MENSCHEN! Und sie hört dort nicht auf.

VERBINDUNG: Shannon Beador gewinnt Diffamierungsfall gegen Jim Bellino; Sein Fall gegen den Tamra-Richter schreitet voran

Tamra hat mehr zu ihrer Instagram-Geschichte hinzugefügt. "Shannon ist ein Lügner und anstrengend!" Wahr. Dann verteidigte sie sich und sagte, sie sei nicht schuld an Gina Kirschenheiters Abwesenheit auf Shannons Covid-Party. „Gina… hat mir erzählt, dass Shannon (in der ersten Woche von Covid) ein Treffen organisiert hat, um Elizabeth zu besiegen und ihre Lügen aufzudecken, und sie wollte, dass alle dort… ihre Drecksarbeit machen. (Shannon spielt gerne Produzent) “, erklärte Tamra.

Tamra fuhr fort: "Gina sagte, sie wollte sich nicht einmischen. Wir waren am Anfang einer Pandemie und es fühlte sich nicht richtig an! " Fazit: Tamra sagt: "Ich hatte nichts damit zu tun, dass Gina nicht geht!" Wenn Shannon versucht, Produzent zu spielen, ist Exponat A das nächste.

VERBINDUNG: Shannon Beador sagt, Tamra Judge und Vicki Gunvalsons Abwesenheit hätten es ihr ermöglicht, anderen echten Hausfrauen von Besetzungsmitgliedern aus Orange County näher zu kommen; Tamra sagt Shannon "Lies Lies Lies"

Tamra antwortete auf Shannons b.s. Versuch einer neuen Erzählung, Tamra als erstickende Freundin zu bezeichnen. „Ich habe erstickt? Wir alle wissen, dass das eine andere Lüge ist. " Tamra erinnert uns: „Meine Kinder und mein Mann baten mich, 25 Mal am Tag nicht ans Telefon zu gehen, weil sie mit all ihrer Negativität meine Energie saugte. Ich habe nur versucht, ein guter Freund zu sein. Sie ließ mich nicht mit Vicki versöhnen und sagte mir letztes Jahr, ich solle nicht mit Kelly befreundet sein und wurde wütend, als ich es war “(Tippfehler von Tamra).

Falls Sie es vergessen haben, ist Shannon anstrengend. Natürlich wissen wir das, weil es anstrengend ist, sie nur auf dem Bildschirm zu sehen. Ich bin zuversichtlich, dass Tamra nächste Saison zurück sein wird, daher möchte Shannon diese Erzählung möglicherweise jetzt neu schreiben.

VERBINDUNG: Tamra Judge sagt, dass sie und Shannon keine Freunde mehr sind, nachdem Shannon ihre Anrufe ignoriert hat

SAGEN SIE UNS - WAS DENKEN SIE ÜBER TAMRAS KOMMENTARE? EXHAUSTIERT UND SCHREIBT SHANNON DIE GESCHICHTE? SOLLTE TAMRA FÜR IMMER VON RHOC ZURÜCKKOMMEN ODER BOGEN?

RHOCs Shannon Beador sagt, Ex-Ehemann David Beador will nicht mit ihr sprechen

Weitere Neuigkeiten

Funkstille. Shannon Beador hat nichts von ihrem Ex-Ehemann David Beador gehört, der ihre Beziehung zur Elternschaft belastet hat.

Jedes Ehepaar „Echte Hausfrauen“, das nach seinem Erscheinen im Fernsehen die Scheidung beantragt hat

Der 56-jährige Star der Real Housewives of Orange County teilte uns am Montag, dem 12. Oktober, exklusiv mit, dass der 55-jährige David nicht mit ihr sprechen möchte. Der Mangel an Kommunikation war für ihre Töchter Sophie (19) und die Zwillinge Adeline und Stella (16) schwierig.

"Sie lieben ihren Vater", sagte Shannon. „Ich möchte, dass sie eine Beziehung zu ihrem Vater haben. Weißt du, ich hätte lieber einen Coparent, aber er ist nicht interessiert. Aber wir kommen durch. " David und Shannon Beador. Michael Simon / Startraks

Das Paar war von 2000 bis zu seiner Trennung im Jahr 2017 verheiratet. Die Scheidung wurde zwei Jahre später abgeschlossen. Das ehemalige Ehepaar teilt das Sorgerecht für seine drei Kinder zu 50%.

David ist seitdem zu Lesley Cook übergegangen, mit dem er seit 2017 zusammen ist. Der Unternehmer schlug im Januar vor und das Ehepaar gab im Juli bekannt, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Shannon sagte uns, es sei "kein Schock", von der Schwangerschaft zu hören.

Drew Barrymore, Will Kopelman und weitere ehemalige Paare, die Coparenting zerstören

„Weißt du, ich bin überrascht, dass es so lange gedauert hat, um ehrlich zu sein“, erklärte die Bravo-Persönlichkeit. "Also war es überhaupt kein Schock für mich. Sie wissen, dass die Mädchen sind, es ist was es ist. Vielleicht nehmen es einige besser als die anderen. Aber solange er glücklich ist, ist das das Wichtigste. "

Was Shannon betrifft, haben wir im Juli 2019 bestätigt, dass sie mit John Janssen zusammen ist. Der Reality-Star teilte uns am Montag mit, dass sie und Janssen, 56, vor einigen Herausforderungen standen, während sie gemeinsam unter der Coronavirus-Pandemie unter Quarantäne gestellt wurden.