de the-celebrities

'RHONYs Leah McSweeney hatte eine grobe Beziehung zu ihren Eltern

Vor 4 Monaten aktualisiert

Leah McSweeney mag eine erfolgreiche Designerin, Reality-Star und Mutter eines Kindes sein, aber ihre Reise dorthin, wo sie heute ist, war nicht einfach. Tatsächlich gibt der 37-jährige Star der Real Housewives of New York City zu, eine ziemlich harte Kindheit gehabt zu haben. Obwohl sie in Chelsea in New York City geboren und aufgewachsen war, fiel es ihr schwer, sich in ihre Umgebung einzufügen, bis sie sogar aus der katholischen Mädchenschule des Upper East Side Convent of the Sacred Heart geworfen wurde.

Ihre Zeit als Teenager wurde nicht einfacher, aber Leah schreibt ihren Eltern zu, "ihr Leben gerettet" zu haben.

Leah McSweeney sprach über ihre Eltern und ihren Kampf während ihrer Kindheit.

"Gleich nach der High School ging ich für drei Monate in die Reha", sagte der RHONY-Star in einer kürzlich erschienenen Folge der Serie. "Ich hatte einige Probleme. Als meine Eltern kamen, um mich abzuholen, sagten sie: 'Du kommst nicht nach Hause.'"

Ein Beitrag von Leah McSweeney (@leahmob) am 22. Oktober 2016 um 13:15 Uhr PDT

Obwohl die anderen Hausfrauen von den Nachrichten schockiert waren, wie Leah in ihrem Beichtstuhl erklärte, verstand sie, woher ihre Eltern kamen. "Ich war ein sehr guter Teenager. Ich habe meine Eltern durch die Hölle gebracht. Meine Mutter sagte: 'Hey, wir können dich wirklich nicht mehr im Haus haben, weil du das Leben deines Bruders und deiner Schwester störst . '"

Sie erzählte den anderen Frauen, dass ihre Eltern ein Haus auf halbem Weg gefunden hatten, in dem Nonnen lebten. Sie fuhren sie nach Upstate New York und brachten sie dort ab. Als sie wegfuhren, begann sie, ihr Leben in Frage zu stellen.

"Jetzt merke ich, dass meine Mutter versucht hat, mein Leben zu retten, weil sie mich rausschieben und sagen musste: 'Du musst dich den Konsequenzen all deiner Handlungen, all deiner Verhaltensweisen stellen'", sagte sie. Leah nennt das, was passiert ist, als Grund, warum sie die Beharrlichkeit hatte, eine eigene Firma zu gründen und ihr Leben so zu leben, wie sie es heute tut.

Leah und ihre Eltern, insbesondere ihre Mutter, haben auch als Erwachsener eine Rolle für ihre Gesundheit gespielt.

Als Leah 30 wurde, half ihre Mutter wieder, "ihr Leben zu retten". Bei Leah wurde gerade Bipolar II diagnostiziert und sie erhielt zusammen mit ihrer Diagnose ein neues Medikament. Das Problem war, dass die Medikamente wirklich nicht mit ihr übereinstimmten. Sie behauptet, sie habe Monate als "Zombie" verbracht und sich Mühe gegeben, zu arbeiten und Eltern zu sein. Obwohl sie sagte, sie könne kaum etwas an den Medikamenten spüren, könnte sie die Schuld fühlen, nicht für ihre Tochter da zu sein.

Als Leahs Mutter Bunny erkannte, dass ihre Tochter litt und der Arzt nicht half, indem sie Leahs Dosierung für ein Medikament, das sie verletzte, weiter erhöhte, ermutigte sie sie, das Medikament wegzuwerfen. Obwohl die Unternehmerin ein anderes Medikament finden müsste, um ihre bipolare II zu behandeln, half das Wegwerfen dieser anfänglichen Medikamente ihr, an einen glücklicheren und überschaubareren Ort zurückzukehren.

Ein Beitrag von Leah McSweeney (@leahmob) am 12. Mai 2019 um 10:17 Uhr PDT

Leah und ihre Mutter haben während ihrer gesamten Beziehung weiter gekämpft.

Wie Leah der New York Post sagte, wird sie während ihrer ersten Staffel bei RHONY weiterhin Probleme mit ihrer Mutter haben, die die Fans auf dem Bildschirm sehen können. Tatsächlich schreibt sie ihre Probleme mit ihrer Mutter als einen wichtigen Grund zu, warum Ramona Singer für sie zu einer Art Ersatzmutter geworden ist.

"Sie müssen verstehen, meine Mutter ist nur ein paar Jahre älter als sie", sagte Leah über Ramona. „Ich hatte während der Show einige Probleme mit meiner Mutter, die jeder sehen wird, und ich denke, dass mein emotionaler Ausbruch mit Ramona mit vielen meiner eigenen Probleme mit meiner Mutter zu tun hatte. Ramona nahm mich unter ihre Fittiche. Sie mochte mich sofort, aber sie fühlte sich auch hart für mich und hält mich an einer anderen Erwartung fest. "

Dove Cameron und Thomas Doherty haben sich nach 4 Jahren getrennt

Die Schauspielerin bestätigte am Freitag, dem 11. Dezember, in den sozialen Medien, dass sich das Paar im Oktober nach vierjähriger Datierung getrennt hatte

Von Ryan Gajewski • Veröffentlicht am 12. Dezember 2020

Dove Cameron und Thomas Doherty haben es als beendet bezeichnet.

Die Schauspielerin bestätigte am Freitag, dem 11. Dezember, in den sozialen Medien, dass sich das Paar nach vierjähriger Datierung im Oktober getrennt hatte.

"Hallo zusammen", twitterte sie. "Im Oktober haben @thomasadoherty und ich beschlossen, uns zu trennen. Die Entscheidung war unglaublich schwierig, aber wir lieben uns immer noch und werden Freunde bleiben. Vielen Dank, dass Sie uns in dieser Zeit unsere Privatsphäre gewährt haben."

USA & Welt

Nashville-Bombenverdächtiger bei Explosion gestorben: Beamte

Trump unterzeichnet massive Maßnahmen zur Finanzierung der Regierung, COVID Relief

Die 24-jährige "Liv and Maddie" Alaun hat am Freitag auch über die Trennung in ihrer Instagram-Story berichtet, in der sie bestätigte, dass öffentlich spekuliert wurde, dass die Beziehung beendet sei.

"Wir wissen, dass es in letzter Zeit einige Gerüchte und Verwirrungen über den Status unserer Beziehung gegeben hat, und wir wollten den Rekord korrigieren", schrieb sie.

Doherty hat noch nichts über die Trennung geschrieben.

Das Paar begann seine Beziehung im Dezember 2016, nachdem es sich während der Dreharbeiten zu "Descendants 2" des Disney-Kanals, das im Juli 2017 Premiere hatte, verbunden hatte.

Sie feierte ihr einjähriges Jubiläum, indem sie am 8. Dezember 2017 ein Bild der beiden Küsse auf Instagram veröffentlichte, während sie ihre Beine um ihn schlang. "Heute vor einem Jahr", sagte sie damals.

Im Februar 2020 sagte Cameron zu E! dass der schottische Schauspieler schnell seine Liebe zu ihr erklärt hatte, kurz nachdem sie und Ex-Ryan McCartan ihre Verlobung im Jahr 2016 gekündigt hatten.

"Zu der Zeit hatte ich mich gerade von meinem Verlobten getrennt - aus wirklich völlig unabhängigen Gründen - und ich dachte: 'Das wird nicht gut enden, selbst wenn ich mich für diesen Kerl in irgendeiner Form interessiere Dies ist nicht die Zeit dafür. ' Und so habe ich ihn gemieden wie die Pest ", sagte sie. "Ich habe wirklich versucht, dagegen anzukämpfen, und er hat nicht versucht, dagegen anzukämpfen. Und er hat es mir erzählt. Bei einem unserer ersten Gespräche hat er mir gesagt, dass er sich in mich verliebt."

Dove Cameron und Thomas Doherty trennten sich nach fast 4 Jahren Datierung

Weitere Neuigkeiten

Mal und Harry sind nicht mehr. Dove Cameron und Thomas Doherty haben sich nach fast vier Jahren getrennt.

Promi-Splits von 2020

„Hallo zusammen. Im Oktober haben @thomasadoherty und ich beschlossen, uns zu trennen “, kündigten Liv und Maddie, 24, am Freitag, dem 11. Dezember, via Twitter an.„ Die Entscheidung war unglaublich schwierig, aber wir lieben uns immer noch und werden Freunde bleiben . Vielen Dank, dass Sie uns in dieser Zeit unsere Privatsphäre gewähren. “

Hallo zusammen. Im Oktober beschlossen @thomasadoherty und ich, uns zu trennen. Die Entscheidung war unglaublich schwierig, aber wir lieben uns immer noch und werden Freunde bleiben. Vielen Dank, dass Sie uns in dieser Zeit unsere Privatsphäre gewähren.

Cameron fügte in ihrer Instagram-Geschichte hinzu: „Wir wissen, dass es in letzter Zeit einige Gerüchte und Verwirrungen über den Status unserer Beziehung gegeben hat, und wir wollten den Rekord korrigieren.“

Promi-Paare, die sich inmitten der Quarantäne getrennt haben

Die Songstress „We Belong“ und Doherty, 25, begannen ihre Beziehung im Dezember 2016, nachdem sie in dem Disney Channel-Film Descendants 2 mitgespielt hatten. Cameron und der schottische Schauspieler porträtierten Mal und Harry im Film 2017 und dessen Nachfolger 2019 Nachkommen 3. Taube Cameron und Thomas Doherty. Sara De Boer / Startraks

Anfang dieses Jahres wurde das Legacies-Alaun exklusiv für Us Weekly über seine Valentinstagspläne mit der Schauspielerin geöffnet, wobei darauf hingewiesen wurde, dass das Paar eine Feier in New York City arrangiert hatte. "Wir werden KFC, Donuts [und] jede Menge Kekse bekommen, wir werden das Buch Mormon sehen, und dann kann ich leider nicht verraten, was am Abend passiert", gab er damals bekannt .

Lindsay! Selena! Disney-Stars im Laufe der Jahre

Doherty gab bekannt, dass sich das Duo nicht gegenseitig Geschenke für den Urlaub gemacht habe, und erklärte: „Wir haben eher einen schönen Tag zusammen.“

Cameron wurde im Juli real, weil sie mit ihrem Wunsch nach Zeit für sich allein in einer Beziehung zu kämpfen hatte. "Ich glaube, ich hatte schon immer diesen internen Kampf zwischen einer wirklich unabhängigen Person. Ich bin von Natur aus keineswegs jemandes Freundin, aber ich bin eine unglaublich intensive Romantikerin “, sagte sie gegenüber der Zeitschrift Paper. "Und ich denke, diese beiden Dinge zusammen kämpfen immer mit mir."

Die Agenten von S.H.I.E.L.D. Alaun teilte mit, dass die beiden Seiten von sich durch ihr Leben im Rampenlicht intensiviert wurden. „Es kann heiß und kalt sein, besonders in dieser Branche, in der Sie ständig unterwegs sind, und Sie sagen:‚ Ich werde nicht das Gefühl haben, nicht der zu sein, der ich bin, wenn diese Person nicht da ist. '" Sie sagte. "Ich weiß, wer ich bin, und ich werde mich nicht beeinträchtigt fühlen, wenn ich einfach nicht in ihrer Gegenwart bin. Ich werde mich nicht so geben und dann auch glauben, dass Liebe das Wichtigste auf der Welt ist. “

Hören Sie sich Us Weeklys Hot Hollywood an, während die Redakteure von Us jede Woche die heißesten Unterhaltungsnachrichten aufschlüsseln!

Videos about this topic

  • Why Is Ramona Singer Monitoring Leah McSweeney? | RHONY Highlights (S12 Ep9)
    Why Is Ramona Singer Monitoring Leah McSweeney? | RHONY Highlights (S12 Ep9)
  • Leah McSweeney\'s Mom Is No Longer Speaking to Her | RHONY Highlights (S12 Ep5)
    Leah McSweeney\'s Mom Is No Longer Speaking to Her | RHONY Highlights (S12 Ep5)
  • Is Sonja... Peeing in a Corn Maze? | RHONY Highlights (S12 Ep7)
    Is Sonja... Peeing in a Corn Maze? | RHONY Highlights (S12 Ep7)
  • Leah\'s Relationship With Her Mother Is a Work in Progress | RHONY Highlights (S12 Ep21)
    Leah\'s Relationship With Her Mother Is a Work in Progress | RHONY Highlights (S12 Ep21)
  • Leah McSweeney to Dorinda Medley\: “You’re a Little Intimidating” | RHONY Highlights (S12 Ep6)
    Leah McSweeney to Dorinda Medley\: “You’re a Little Intimidating” | RHONY Highlights (S12 Ep6)
  • Leah McSweeney on The Jenny McCarthy Show (full)
    Leah McSweeney on The Jenny McCarthy Show (full)