de the-celebrities

"Schwesterfrauen": Kody Browns Frauen sagten es - aber niemand achtete darauf?

Schwesterfrauen-Promi Kody Brown und das Geheimnis seiner vier Frauen für die Langlebigkeit könnten etwas anderes sein als Kody, der einen engen Nachtplan einhält. Der Patriarch der Schwesterfrauen wurde sofort zu einer Ikone, als er der Menge vor über einem Jahrzehnt zum ersten Mal ein Fenster in seinen polygamen Lebensstil gab. Die Neugierde hat das Beste von den Zuschauern der Schwesterfrauen bekommen, die sie jede Saison zurückbringen.

Aber wenn es darauf ankommt, hat das ganze Drama die Schwesterfrauen in den Bewertungen am Leben erhalten. Kody präsentierte einen Lebensstil, der schwer zu verstehen ist. Betrügerische Ehemänner und Ehefrauen füllen die Gerichtssäle im ganzen Land mit eifersüchtigen Ehepartnern. Als dieser Typ kam, der nicht nur mit vier Frauen schläft, sondern auch mit allen vier verheiratet ist, haben die Leute es bemerkt.

Schwesterfrauen: Wie hält Kody Brown alle seine Enten in einer Reihe?

Also, wie macht er das? Dies war eine der ersten Fragen, die aus dem Publikum von Sister Wives kamen. Ironischerweise klingt es so, als hätten Kody Brown, Meri Brown, Janelle Brown, Christine Brown und Robyn Brown vor langer Zeit die wahre Wahrheit enthüllt. Aber sie scheinen es den Zuschauern nicht in der Show zu demonstrieren.

Nach dem, was Kody Brown und seine Frauen vor einiger Zeit über ihren Lebensstil gesagt haben, klingt es ein bisschen anders als das, was das Publikum sieht. Einiges von dem, was die Schwesterfrauen in der Vergangenheit über sich preisgegeben haben, scheint diesen Wow-Faktor nicht zu bieten. Und sie brauchen ein bisschen Wow, um die Leute in jeder neuen Saison zurückzubringen.

Die erfolgreichsten Reality-Serien füllen ihre Episoden mit Drama und es sieht so aus, als hätten die Erwachsenen von Sister Wives das ziemlich schnell herausgefunden. Vor vielen Monden haben die fünf Erwachsenen aus der Familie Brown ein Buch geschrieben. es schien nichts zu enthüllen, was einem Fest der Romantik ähnelte, das für Kody Brown und seine Frauen aufkam.

Aus einer monogamen Ehe eine pluralistische machen

Also kam diese Mehrehe zuerst zusammen mit Kody Brown und Meri Brown, die eine zweite Frau, Janelle Brown, annahmen. Aber es hatte nichts damit zu tun, dass Kody Brown sich Hals über Kopf in Janelle verliebte.

Stattdessen mochte er sie angeblich, respektierte sie und genoss es, gemeinsam über ihre Karriereziele zu sprechen. Was mehr Gewicht zu haben schien, war das, was Janelle der dreiköpfigen Familie anbieten konnte. Obwohl sie nicht mit einem silbernen Löffel im Mund geboren wurde, hatte sie einen gut bezahlten Job und war eine harte Arbeiterin.

Janelle wies darauf hin, wie sehr sie sich als Gast in dem Haus fühlte, das sie mit diesem Paar teilte. Sie fühlte sich manchmal überfordert. Besonders in ihrem ersten Jahr fühlte sie sich nicht wie eine Frau. Dies war, bevor Christine Brown als Frau Nummer drei ins Bild kam.

Aber es hört sich so an, als hätte sie Meri Brown, die auch außerhalb des Hauses arbeitete, das Leben leichter gemacht. Die erste Frau von Sister Wives würde sich eine Auszeit nehmen, um mit Kody Brown zusammen zu sein. Sein damaliger Job bestand darin, tagelang zu reisen.

Der Chefhoncho der Schwesterfrauen lud Meri oft ein, mit ihm zu gehen. Aber nicht Janelle, sie blieb die meiste Zeit zu Hause, als Kody reiste.

Meri, nahm sich dafür eine Auszeit von der Arbeit. Sie wurde nicht für ihre freien Tage bezahlt. Da das Trio der Schwesterfrauen mit Rechnungen zu kämpfen hatte, war Janelle darüber nicht glücklich.

Schwesterfrauen: Janelle Brown als Kody Browns Schwester vorgestellt?

Meri und Kody Brown verhielten sich wie die meisten monogamen Paare, als nur zwei von ihnen diese Ehe geschlossen haben. Aber seltsamerweise änderte sich nichts, als Janelle Brown an Bord kam.

Als die Leute erfuhren, dass Janelle bei Meri und Kody lebte, behauptete das ursprüngliche Ehepaar, sie sei Kodys Schwester. Meri behauptete, dies sei keine ausgewachsene Fib, da Janelles Mutter Kodys Vater geheiratet habe.

Welche Rolle spielte Janelle in dieser Ehe? Janelle selbst sagte, dass sie und Kody keine romantische Liebesgeschichte zwischen ihnen geteilt hätten. Sie sagte auch, dass die Liebe erst einige Jahre nach ihrer Heirat kommen würde.

Was die Fans zu der Zeit, als sie dies enthüllten, zu verwirren schien, war, dass Kody und Janelle ein paar Kinder zusammen hatten. Obwohl Fans einsprangen, um die Neinsager daran zu erinnern, dass Menschen ständig Kinder haben, ohne dass romantische Liebe involviert ist.

Dennoch verwirrte die Vorstellung von Janelle als Kodys Schwester und Ehe ohne romantische Gefühle viele Fans. Ist es also möglich, dass es bei den Ehen der Schwesterfrauen mehr darum ging, eine Familie zu gründen, als dass Kody Brown unter einer Gruppe von Frauen Romantik fand?

Jede Frau kommt der Familie zugute?

Jede Frau scheint etwas anderes in die Mehrehe der Schwesterfrauen zu bringen. Anstatt dass eine Frau den Speck nach Hause bringt und ihn dann in der Pfanne brät, scheinen Kodys Frauen die Aufgaben, die traditionell einer Frau übertragen werden, aufzuteilen.

In den sechzehn Jahren, bevor Robyn Brown zu ihnen kam, hat jede Frau ihren eigenen Platz unter den Frauen herausgearbeitet. Janelle und Meri schienen den Speck nach Hause zu bringen. Christine Brown hat sich so ziemlich um alle Kinder gekümmert, als Meri und Janelle gearbeitet haben.

Selbst nach dem, was Kody Brown zu sagen hatte, hörte es sich nicht so an, als hätte er ein Feuerwerk gefunden, als er seine ersten drei Frauen traf. Aber das schien sich zu ändern, als er Robyn Brown traf. Er sagte, Meri habe ihn in die Ehe manipuliert, Janelle war wie ein Kumpel und Christine Brown hätte es nach dem Essen von Nachos fast nicht geschafft.

Und dann war da noch Robyn Brown

Als Robyn Brown mitkam, schien sie das romantische Stück einer Ehe zu füllen, das Paare oft intakt hält. Die Co-Ehefrauen von Sister Wives hatten während des Jahrzehnts dieser TLC-Serie subtil auf ihre unterschiedlichen Jobs innerhalb der Familie hingewiesen.

Janelle machte deutlich, dass die Liebe zu Kody Brown wachsen würde, aber erst lange nachdem sie geheiratet hatten. Weil diese Liebe nicht da war, als sie Kody heiratete, für einen von beiden.

Am Anfang scheinen all diese Frauen einen Zweck zu erfüllen, um Kody Browns 18 Kinder großzuziehen. Es schien wichtiger zu sein, Teil eines Stammes der Schwesterfrauen zu werden, als Kody Brown als Ehemann aufzunehmen. Zu der einen oder anderen Zeit scheinen Christine Brown, Janelle Brown, Robyn Brown und Meri Brown etwas zu diesem Effekt gesagt zu haben.

Obwohl Eifersucht besteht, bestätigten alle vier Frauen. Aber Janelle sagte auch, dass viele der Kämpfe über Dinge in der Küche und unterschiedliche Meinungen zur Hausarbeit begannen.

Nun, die Damen von Sister Wives sagten es für ein Jahrzehnt der Jahreszeiten, der „Schwester“ -Teil dieser Ehe scheint das wichtigste Stück zu sein.

Kommen Sie jeden Tag zu Soap Dirt zurück, um die neuesten Nachrichten von Sister Wives zu erhalten.

"Sister Wives" -Star Robyn Brown in einem seltenen Ausflug entdeckt, nachdem Meri die Beziehung zu Kody verteidigt DC; Mit freundlicher Genehmigung von Meri Brown / Instagram

Meghan Markle "hasste" ihren königlichen Dresscode: Sie würde eher "Sweats" tragen

Immer noch zusammen? Sehen Sie, wo die Paare auf den ersten Blick verheiratet sind

Diese Fotos von Kobe Bryant beweisen, wie sehr er seine Familie geliebt hat

Kobe Bryant war ein Familienvater und hatte 4 Töchter mit Frau Vanessa

Soviel zu dieser Kleiderordnung! Fast alle Duggar-Mädchen haben Hosen getragen

Mädchenzeit. Der Star von Schwester Wives, Robyn Brown, wurde bei einem seltenen öffentlichen Ausflug mit ihrer 18-jährigen Tochter Aurora gesehen, als sie einige Besorgungen in Arizona machte.

Die TLC-Persönlichkeit, die dafür bekannt ist, sich außerhalb der erfolgreichen Reality-Show über ihre polygame Familie zu verstecken, wurde in einer schwarzen Jacke mit Reißverschluss, einem Oberteil mit Leopardenmuster und einer Jeanshose auf neuen Fotos von The So am Mittwoch, 9. Dezember. Robyn, 42, schien ihr Ehering anzuziehen, als sie mit Aurora inmitten der Coronavirus-Pandemie eine Gesichtsmaske schaukelte.

Robyn und Aurora kauften gern ein, wahrscheinlich zu Weihnachten, bevor sie zu ihrer Heimatbasis außerhalb von Flagstaff zurückkehrten. Vor dem Ausflug wurde Kody Brown bei Janelle Browns Haus gesehen. Fans spekulieren, dass der Vater von 18 Jahren in den letzten Monaten mit Robyn unter Quarantäne gestellt wurde.

Es scheint, dass Kody, 51, und alle vier seiner Ehepartner, Robyn, Janelle, Christine und Meri Brown, immer noch stark sind. Am 5. Dezember knallte die 49-jährige Meri gespaltene Gerüchte, als sie zu Instagram ging, um den Rekord über ihren Beziehungsstatus zu korrigieren.

"Lassen Sie uns hier nur etwas klarstellen. Ich liebe diesen Mann “, schrieb die Besitzerin des Lizzie's Heritage Inn in ihrer Erklärung neben dem ersten Foto, das sie seit November 2019 von ihm gepostet hat.„ Ich schulde niemandem eine Erklärung, aber ich werde es trotzdem tun. “

"Mir ist klar, dass wir uns als Familie entschieden haben, uns dort draußen aufzuhalten, was wiederum zu Spekulationen, Kommentaren und Meinungen aller Art führt", fuhr sie fort. „Aber es kommt darauf an. Meine Beziehung zu ihm ist MEINE Beziehung zu ihm. Sicher, wir hatten im Laufe der Jahre Höhen und Tiefen (ich meine, ist das nicht etwas normal?) Hohe Höhen und niedrige Tiefen. All dies können Sie sehen und darüber spekulieren. Und das ist in Ordnung. Du tust es, Boo. “

Meri machte ihre Botschaft kristallklar, indem sie die Fans wissen ließ, dass sie das Leben, das sie zusammen aufgebaut hatten, nicht so schnell aufgeben wird. "Ich liebe ihn. Ich liebe meine Familie. Ich bin verpflichtet. Ich habe 30 Jahre darin “, schrieb der Reality-Star. „Wir kämpfen. Wir kommunizieren. Wir reparieren Beziehungen, wenn die beteiligten Parteien bereit und in der Lage sind. “

Vor dem Erntedankfest am 26. November gab die 48-jährige Christine ihrem Ehemann auch einen Social-Media-Shout-Out. "Ernsthaft!! @kodywinnbrown !! Iss die ganze Rolle! Nicht nur die Spitze !! ” Sie witzelte über ihre ofengebackenen Snacks.

Es sieht so aus, als könnten Fans in Staffel 15 die gesamte Brut sehen, wenn alles gut geht!

Für den Zugriff auf alle unsere exklusiven Promi-Videos und Interviews - Abonnieren Sie auf YouTube!

Kody Brown von Schwesterfrauen besucht selten Frau Janelle und Tochter Savannah, aber sie schnüffelt Meri, die auf der Straße lebt
  • 9. Dezember 2020, 1:09
  • Aktualisiert: 9. Dezember 2020, 1:47

    SISTER Wives-Star Kody Brown besuchte Frau Nummer zwei Janelle und ihre Tochter Savannah vor dem 16. Geburtstag des Teenagers selten, während seine Beziehung zur ersten Frau Meri auf den Felsen bleibt.

    Kody, 51, fuhr zu Janelles einstöckigem Mietobjekt in Flagstaff, AZ, von seinem und seiner "Haupt" -Frau Robyns Haus in Höhe von 890.000 US-Dollar, ein paar Meilen entfernt, aber er beschimpfte Meri, als er ihr Haus nicht besuchte genau die Straße runter.

    Nachdem Kody in seinem Pick-up angekommen war, unterhielt er sich mit Janelle, ebenfalls 51, und ihrer Tochter einige Minuten im Freien.

    Es dauerte nur ein paar Tage, bis ihr Teenager, der in den letzten zehn Jahren regelmäßig in TLCs Sister Wives aufgetreten ist, den Meilenstein zum Geburtstag erreichte.

    Die Familie trug alle Masken und hielt während ihres Gesprächs soziale Distanz aufrecht.

    Kody hat vier Frauen - Janelle, Meri, Christine und Robyn.

    Ein Nachbar erzählte The Sun, dass Kody Janelle, die er 1993 geistlich geheiratet hatte, "nicht so oft dort gesehen hat".

    Sie fügte hinzu: „Wir sehen ihn ungefähr einmal in der Woche.“

    Kody trug einen mit Werkzeugen gefüllten Rucksack, als wollte er Reparaturarbeiten durchführen.

    Er schien keine Geschenke oder Karten für seine Tochter bei sich zu haben.

    Kody soll sich mit Robyn und ihren kleinen Kindern in ihrem Blockhaus isoliert haben.

    Die Gruppe liegt seit März wegen der Pandemie mehrere Tage hintereinander dort.

    Janelles Haus ist auch nicht weit vom Miethaus von Frau Meri Brown entfernt, aber Kody besuchte seine erste Frau nicht und fuhr stattdessen nach Hause zu Robyn, 42, und ihren fünf Kindern.

    Kody, der mit seinen vier Frauen 18 Kinder hat, ließ sich 2014 von Meri scheiden, der seine einzige rechtmäßige Frau war.

    Er ließ sich von Meri scheiden, um die vierte Frau Robyn heiraten zu können, damit er ihre drei Kinder aus einer früheren Beziehung adoptieren konnte.

    Meri, die die 25-jährige Tochter Mariah mit Kody teilt, war später in einen Wels-Skandal verwickelt und verliebte sich in einen anderen Mann, der schließlich eine Frau war.

    In der letzten Staffel von Sister Wives sagte Meri, ihre Ehe sei während einer Therapiesitzung „für eine Weile ziemlich steinig“ gewesen.

    Das ehemalige Ehepaar ignorierte seinen 30. Hochzeitstag im April und hat seit fast zwei Jahren keine Fotos mehr in den sozialen Medien veröffentlicht.

    Meist gelesen in Celebrity

    AUF KAMERA ERWISCHT

    TANZ MIT TOD

    KEIN SCHERZEN

    IN EINER FALLE ERWISCHT

    VIRUS TOLL

    HIER SCHNEE WIR

    Die Temperaturen in Flagstaff sind tagsüber auf minus vier Grad Celsius gesunken.

    • Schwesterfrauen
    • Janelle Brown
    • Kody Brown

      Mehr von der Sonne

      loses Baby

      Nadia Sawalha von Loose Women scherzt über 'Baby'-Beule, nachdem sie sich an Weihnachten verwöhnt hat

      KEIN SCHERZEN

      Nur 388 Briten unter 60 Jahren ohne zugrunde liegende Gesundheitszustände sind an Covid gestorben

      Bettkopf

      Jesy Nelson teilt sich oben ohne im Bett, als sie zugibt, bis 16.30 Uhr geschlafen zu haben

      Millionen weitere Briten werden diese Woche in Tier 4 aufgenommen, wenn der mutierte Covid Großbritannien fegt

      XMAS TRAGEDY

      Mama greift nach dem Geschenk in der letzten Bildstunde, bevor sie am Weihnachtstag zu Tode fällt

      Folge der Sonne

      Dienste
      • Melden Sie sich bei der Sonne an
      • Über uns
      • Redaktionelle Beschwerden
      • Erläuterungen und Korrekturen
      • News Licensing
      • Werbung
      • Kontaktieren Sie uns
      • Inbetriebnahmebedingungen
      • Help Hub
      • Thema A-Z
      • Cookie-Einstellungen
      • Kontakteinstellungen

        © News Group Newspapers Limited in England Nr. 679215 Sitz: 1 London Bridge Street, London, SE1 9GF. "The Sun", "Sun", "Sun Online" sind eingetragene Marken oder Handelsnamen von News Group Newspapers Limited. Dieser Service wird in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von News Group Newspapers 'Limited gemäß unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie bereitgestellt. Um eine Lizenz zur Reproduktion von Material zu erhalten, besuchen Sie unsere Syndication-Website. Sehen Sie sich unser Online-Pressepaket an. Für weitere Anfragen kontaktieren Sie uns. Um alle Inhalte auf The Sun zu sehen, verwenden Sie bitte die Sitemap. Die Sun-Website wird von der Independent Press Standards Organization (IPSO) reguliert

        Kody Brown von Schwesterfrauen besucht selten Frau Janelle und Tochter Savannah, aber sie schnüffelt Meri, die auf der Straße lebt
        • 9. Dezember 2020, 1:09
        • Aktualisiert: 9. Dezember 2020, 1:47

          SISTER Wives-Star Kody Brown besuchte Frau Nummer zwei Janelle und ihre Tochter Savannah vor dem 16. Geburtstag des Teenagers selten, während seine Beziehung zur ersten Frau Meri auf den Felsen bleibt.

          Kody, 51, fuhr zu Janelles einstöckigem Mietobjekt in Flagstaff, AZ, von seinem und seiner "Haupt" -Frau Robyns Haus in Höhe von 890.000 US-Dollar, ein paar Meilen entfernt, aber er beschimpfte Meri, als er ihr Haus nicht besuchte genau die Straße runter.

          Nachdem Kody in seinem Pick-up angekommen war, unterhielt er sich mit Janelle, ebenfalls 51, und ihrer Tochter einige Minuten im Freien.

          Es dauerte nur ein paar Tage, bis ihr Teenager, der in den letzten zehn Jahren regelmäßig in TLCs Sister Wives aufgetreten ist, den Meilenstein zum Geburtstag erreichte.

          Die Familie trug alle Masken und hielt während ihres Gesprächs soziale Distanz aufrecht.

          Kody hat vier Frauen - Janelle, Meri, Christine und Robyn.

          Ein Nachbar erzählte The Sun, dass Kody Janelle, die er 1993 geistlich geheiratet hatte, "nicht so oft dort gesehen hat".

          Sie fügte hinzu: „Wir sehen ihn ungefähr einmal in der Woche.“

          Kody trug einen mit Werkzeugen gefüllten Rucksack, als wollte er Reparaturarbeiten durchführen.

          Er schien keine Geschenke oder Karten für seine Tochter bei sich zu haben.

          Kody soll sich mit Robyn und ihren kleinen Kindern in ihrem Blockhaus isoliert haben.

          Die Gruppe liegt seit März wegen der Pandemie mehrere Tage hintereinander dort.

          Janelles Haus ist auch nicht weit vom Miethaus von Frau Meri Brown entfernt, aber Kody besuchte seine erste Frau nicht und fuhr stattdessen nach Hause zu Robyn, 42, und ihren fünf Kindern.

          Kody, der mit seinen vier Frauen 18 Kinder hat, ließ sich 2014 von Meri scheiden, der seine einzige rechtmäßige Frau war.

          Er ließ sich von Meri scheiden, um die vierte Frau Robyn heiraten zu können, damit er ihre drei Kinder aus einer früheren Beziehung adoptieren konnte.

          Meri, die die 25-jährige Tochter Mariah mit Kody teilt, war später in einen Wels-Skandal verwickelt und verliebte sich in einen anderen Mann, der schließlich eine Frau war.

          In der letzten Staffel von Sister Wives sagte Meri, ihre Ehe sei während einer Therapiesitzung „für eine Weile ziemlich steinig“ gewesen.

          Das ehemalige Ehepaar ignorierte seinen 30. Hochzeitstag im April und hat seit fast zwei Jahren keine Fotos mehr in den sozialen Medien veröffentlicht.

          Meist gelesen in Celebrity

          AUF KAMERA ERWISCHT

          TANZ MIT TOD

          KEIN SCHERZEN

          IN EINER FALLE ERWISCHT

          VIRUS TOLL

          HIER SCHNEE WIR

          Die Temperaturen in Flagstaff sind tagsüber auf minus vier Grad Celsius gesunken.

          • Schwesterfrauen
          • Janelle Brown
          • Kody Brown

            Mehr von der Sonne

            loses Baby

            Nadia Sawalha von Loose Women scherzt über 'Baby'-Beule, nachdem sie sich an Weihnachten verwöhnt hat

            KEIN SCHERZEN

            Nur 388 Briten unter 60 Jahren ohne zugrunde liegende Gesundheitszustände sind an Covid gestorben

            Bettkopf

            Jesy Nelson teilt sich oben ohne im Bett, als sie zugibt, bis 16.30 Uhr geschlafen zu haben

            Millionen weitere Briten werden diese Woche in Tier 4 aufgenommen, wenn der mutierte Covid Großbritannien fegt

            XMAS TRAGEDY

            Mama greift nach dem Geschenk in der letzten Bildstunde, bevor sie am Weihnachtstag zu Tode fällt

            Folge der Sonne

            Dienste
            • Melden Sie sich bei der Sonne an
            • Über uns
            • Redaktionelle Beschwerden
            • Erläuterungen und Korrekturen
            • News Licensing
            • Werbung
            • Kontaktieren Sie uns
            • Inbetriebnahmebedingungen
            • Help Hub
            • Thema A-Z
            • Cookie-Einstellungen
            • Kontakteinstellungen