de the-celebrities

Tim Mynett

Tony Blinkens China Ties; Ilhan Omar schneidet Krawatten zu Ehemanns Firma

11/24 / 20- Auf Amerikas Stimme kritisiert Tom Anderson vom National Legal and Policy Center Joseph Bidens Auswahl von Anthony Blinken als Außenminister. Er analysiert auch die Ankündigung von Rep. Ilhan Omar, dass sie die Verbindung zur Firma ihres Mannes abbrechen wird.… Read More ➡

Rep. Ilhan Omar beendet die Spendenaktion des Ehemanns

Aus der Minneapolis Star Tribune von Stephen Montemayor:

USA Abgeordneter Ilhan Omar hat den Unterstützern mitgeteilt, dass ihre Kampagne keine Geschäfte mehr mit der politischen Beratungsfirma ihres Mannes macht, eine Verbindung, die zuvor eine Überprüfung und Beschwerden bei Wachhunden der Kampagnenfinanzierung ausgelöst hatte

In einer E-Mail am späten Sonntag sagte Omar, dass ihre Kampagne ihren Vertrag mit der Firma kündige, um sicherzustellen, dass jeder, der unsere Kampagne mit seiner Zeit oder finanziellen Unterstützung unterstützt, das Gefühl hat, dass es kein wahrgenommenes Problem mit dieser Unterstützung gibt.

Aus demselben Artikel:

Omar ging nicht mehr angemessen auf Bedenken ein, wie das Geld von der E Street Group ausgegeben wurde, sagte Thomas Anderson, ein Sprecher des National Legal and Policy Center, der Gruppe, die die erste Beschwerde eingereicht hatte. "Wir glauben, dass die Kongressabgeordnete Omar versucht, ein Chaos zu beseitigen, das wir in unserer Beschwerde dargelegt haben."

Klicken Sie hier, um die… Read More ➡ zu lesen

Rep. Ilhan Omar melkt ihren eigenen Kampagnenfonds

Eine Firma unter der Leitung von Rep. Ilhan Omars Ehemann war auch im zweiten Quartal 2020 der größte Empfänger ihrer Kampagnenausgaben. Die Zahlungen an die E Street Group übersteigen jetzt eine Million Dollar, was den Anschein erweckt, dass Omar ihre Kampagne melkt Fonds für ihren eigenen finanziellen Nutzen.

In Formularen, die am Montag bei der Federal Election Commission (FEC) eingereicht wurden, berichtete Omar, dass weitere 228.111 USD an die E Street-Gruppe gezahlt wurden, die Tim Mynett gehörte, den sie im März heiratete, nachdem sie monatelang bestritten hatte, dass die beiden eine Affäre hatten .

Omars Ausgaben für das zweite Quartal beliefen sich auf 686.271 USD, was bedeutet, dass Mynetts Unternehmen ein Drittel der Gesamtsumme ausmachte. Obwohl es für Kongressmitglieder nicht illegal ist, Verwandte für ihre Kampagne zu beschäftigen, ist das Ausmaß der Entschädigung von Mynett aus der Omar-Kampagne beispiellos.

Der Bericht enthält Hunderte von Seiten mit Spenden in kleinen Dollars. Mynetts Hauptrolle scheint zu sein… Read More ➡

Die Bundestagswahlkommission muss über das Bargeld der Ilhan Omar-Kampagne für den Ehemann handeln

Rep. Der neue Ehemann von Ilhan Omar, Tim Mynett, ist weiterhin der größte Empfänger ihrer Kampagnenausgaben. Im ersten Quartal 2020 erhielt Mynetts Beratungsunternehmen, die E Street Group, 292.814 USD. Das Paar war im März verheiratet.

Omars Bericht für das zweite Quartal ist am 15. Juli fällig.

Im dritten Quartal 2019 erhielt Mynetts Unternehmen 146.713 USD. Im vierten Quartal erhielt es 217.000 US-Dollar. Seit 2018, als Mynett bei Omar anfing, hat seine Firma insgesamt 878.930,65 USD erhalten.

In einer Beschwerde bei der Federal Election Commission (FEC) am 28. August 2019 behauptete NLPC, Omar habe Kampagnengelder persönlich verwendet, indem er Mynetts Ausgaben erstattet habe, während er mit ihr durch das Land gereist sei.

Der Beschwerde zufolge „scheint die von Ilhan für den Kongress gemeldete Reise des Befragten Mynett nicht mit Omars Kampagne in Zusammenhang zu stehen oder nur teilweise damit verbunden zu sein. Wenn Ilhan für den Kongress Mynetts… Read More ➡ erstattete

Rep. Omar sendet weitere 300.000 US-Dollar an New Husband's Firm

Dieser Artikel von Joe Schoffstall erscheint auf der Washington Free Beacon-Website:

Die demokratische Vertreterin Ilhan Omar (D., Minn.) schiebt weiterhin Geld von ihrem Wahlkampfkomitee an die Beratungsfirma ihres heutigen Mannes.

Omars neue Ausschussunterlagen, die am Mittwochnachmittag veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Kampagne in den ersten drei Monaten des Jahres 292.905 USD an die E Street Group gezahlt hat. E Street ist eine politische Beratungsfirma im Besitz von Omars Ehemann Tim Mynett. Das Geld, das Berichten zufolge für eine Reihe von Dienstleistungen verwendet wurde, darunter Spendenaktionen und Werbung, machte über 40 Prozent der Auszahlungen der Kampagne in Höhe von 674.892 USD aus. Omar sammelte im Quartal 456.374 USD.

Omars Kampagne reagierte nicht sofort auf eine Anfrage nach einem Kommentar.

Die Omar-Kampagne hat im vergangenen Jahr auch 525.000 US-Dollar an Mynetts Firma, ihren Top-Anbieter, verteilt. Zu der Zeit waren Omar und Mynett mit verschiedenen Menschen verheiratet, aber Mynetts Frau behauptete, sie hätten eine… Read More ➡

Rep. Omars Ehe wirft Fragen zu den Geldflüssen der Kampagne auf

Nachdem sie monatelang bestritten hatte, dass sie und der politische Berater Tim Mynett eine Affäre hatten, gab Rep. Ilhan Omar (D-MN) über Instagram bekannt, dass die beiden geheiratet haben.

Mynetts Firma, bekannt als E Street Group, LLC, erhielt einen zunehmenden Anteil der Kampagnenausgaben von Omar. Im vierten Quartal 2019 erhielt Mynetts Unternehmen mehr als die Hälfte der Kampagnenausgaben von Omar, nachdem es im Vorquartal mehr als ein Drittel erhalten hatte.

Im dritten Quartal 2019 erhielt Mynetts Unternehmen 146.713 USD. Im vierten Quartal erhielt es 217.000 US-Dollar.

In einer Beschwerde bei der Bundestagswahlkommission am 28. August 2019 behauptete das National Legal and Policy Center (NLPC), Omar habe Kampagnengelder persönlich verwendet, indem er Mynetts Ausgaben erstattet habe, während er mit ihr durch das Land gereist sei.

Der Beschwerde zufolge „scheint es, dass die von Ilhan für den Kongress gemeldete Reise des Befragten Mynett nicht in Zusammenhang stand,… Read More ➡

Rep. Ilhan Omars Freund bekommt immer noch einen Großteil der Kampagnengelder

Aus dem Daily Caller von Andrew Kerr: Mynett und Omar

Mehr als die Hälfte der Wahlkampfausgaben des demokratischen Minnesota-Abgeordneten Ilhan Omar im letzten Quartal 2019 gingen an die Beratungsfirma ihres mutmaßlichen Freundes, wie die am Freitag veröffentlichten Unterlagen der Federal Election Commission belegen.

Omars Kampagne zahlte zwischen dem 1. Oktober und dem 31. Dezember 217.000 US-Dollar an E Street Group LLC für Forschungsdienstleistungen, digitale Werbung, Fundraising-Beratung, Reisen und mehr. Die Firma wird von dem demokratischen Berater Tim Mynett geführt, der im August von seiner Ex-Frau beschuldigt wurde, eine Affäre mit Omar gehabt zu haben.

Die Ausgabenzahlen für das vierte Quartal stellen einen weiteren deutlichen Anstieg der Kampagnenmittel dar, die Omar für Mynetts Unternehmen bereitgestellt hat.

Im dritten Quartal 2019 zahlte Omar rund 146.713 USD an die E Street Group aus, und in den zehn Monaten zuvor, von August 2018 bis Juni 2019, beliefen sich ihre Gesamtausgaben für das Unternehmen auf 223.000 USD.

Rep. Ilhan Omar bricht weiterhin das Gesetz über die Reise seines Freundes Mynett und Omar

Rep. Ilhan Omar (D-MN) verstößt weiterhin gegen die Bestimmungen der Federal Election Commission (FEC), die das Reisen ihrer Wahlkampfmitarbeiter regeln. Wie in einer Änderung unserer FEC-Beschwerde vom 28. August 2019 dargelegt, hat Omar in ihren FEC-Offenlegungsberichten für das dritte Quartal 2019 keine Reisekosten für die E Street Group ausgewiesen, die ihrem Freund Tim Mynett gehört.

Der Änderungsantrag lautet: "Die Befragten missachten das Gesetz entweder weiterhin absichtlich oder verstehen es falsch." Aus dem Änderungsantrag:

Am 12. Oktober 2019 reichte Ilhan Omar für den Kongress das FEC-Formular 3 (Bericht über Einnahmen und Auszahlungen) für den Zeitraum vom 1. Juli 2019 bis 30. September 2019 ein. Von diesem Betrag wurden in Anhang B Auszahlungen in Höhe von insgesamt 146.712,64 USD an E Street Group, LLC, im Besitz von Tim Mynett, gemeldet.

Die Auszahlungen an E Street Group, LLC machten mehr als ein Drittel der gesamten Auszahlungen aus und

Rep. Ilhan Omar reicht eine Scheidung ein Mynett und Omar

Rep. Ilhan Omar (D-MN) reichte am Freitag die Scheidung von ihrem Ehemann Ahmed Abdisalen Hirsi ein und widersprach ihrer Ablehnung im August, dass sie Probleme in ihrem persönlichen Leben hatte. Die Ablehnung erfolgte im Anschluss an unsere Beschwerde bei der Bundestagswahlkommission, in der behauptet wurde, Omar habe möglicherweise illegal Wahlkampfmittel verwendet, um eine außereheliche Affäre zu ermöglichen. Einige Tage zuvor behauptete die Frau eines politischen Beraters namens Tim Mynett, dass die Reise ihres Mannes mit Omar nicht arbeitsbezogen, sondern romantisch sei.

Omar heiratete Hirsi im Jahr 2002, als sie 19 Jahre alt war. Sie behauptet, es handele sich um eine muslimische religiöse Zeremonie. Sie haben nicht legal geheiratet. Das Paar hatte zwei Kinder, bevor es sich 2008 angeblich trennte. Omar heiratete 2009 legal Ahmed Nur Said Elmi. Es scheint, dass Elmi Omars Bruder ist, den sie heiratete, um ihm die Erlangung der US-Staatsbürgerschaft zu ermöglichen. Omar und Elmi behaupteten… Read More ➡

Rep. Ilhan Omar rennt vor Affärenfragen davon - wieder

Der Videojournalist Nicholas Ballasy versuchte, von Rep. Ilhan Omar (D-MN) Antworten auf ihre angebliche Affäre mit dem politischen Berater Tim Mynett und unsere Behauptung zu erhalten, dass sie möglicherweise illegal Kampagnengelder für den persönlichen Gebrauch verwendet habe, indem sie für Mynetts Reise bezahlt habe mit ihr. Ballasy bekam nicht viel mehr als die Journalisten, die Omar letzten Monat verfolgten, um die gleichen Antworten zu erhalten, obwohl Omar sagte, „unsere Anwälte haben darauf reagiert“, als er nach möglichen Verstößen gegen die Kampagnenfinanzierung gefragt wurde.… Read More ➡

"1000-Pfund-Schwestern": Amy Slaton enthüllt riskante Schwangerschaft

Amy Slaton, der Star der 1000-Pfund-Schwestern, hat kürzlich schockierende Neuigkeiten enthüllt. In der ersten Staffel von 1000-Pfund-Schwestern sprach sie darüber, dass sie sich einer Gewichtsverlustoperation unterziehen wollte. Amys größtes Ziel ist es, schwanger zu werden. Nun sieht es so aus, als ob ihre Wünsche in Erfüllung gehen - aber ein Risiko für ihre Gesundheit.

1000-lb-Schwestern: Erfolg beim Abnehmen für Amy Slaton

Während der ersten Staffel der 1000-Pfund-Schwestern wog Amy Slaton mehr als 400 Pfund. Und ihr Ziel während der Show war es, eine Magenbypass-Operation zu bekommen. Sie und ihre Schwester Tammy Slaton haben einen Pakt geschlossen, um die Magenbypass-Operation gemeinsam durchführen zu lassen.

Außerdem erfuhr Amy Slaton, dass sie abnehmen musste, weil ihre Eierstöcke nicht richtig funktionierten. Dies liegt daran, wie viel zusätzliches Fett sie hatte. Ursprünglich war ihr Ziel, 100 Pfund zu verlieren.

Amy sagte, dass der Hauptgrund, warum sie diese Operation will, das Abnehmen ist. Sie wollte genug verlieren, um mit ihrem neuen Ehemann schwanger zu werden. Nachdem Amy Slaton Michael Halterman geheiratet hatte, ging sie unter das Messer.

Gesundheits-Update der zweiten Staffel

Jetzt teilt Amy, die 1000 Pfund schwere Schwester, mit, wie viel Gewicht sie verloren hat. Vier Monate nach der Operation verlor sie 124 Pfund. Es gibt jedoch noch eine weitere aufregende Neuigkeit, über die Amy spricht.

Vier Monate nach der Operation ist sie schwanger. Diese Nachricht ist für sie und ihren Ehemann sehr aufregend. Nachdem Michael Halterman ihrem Arzt die Neuigkeiten mitgeteilt hatte, schrie er vor Freude.

Außerdem zeigt sie das Schwangerschafts-Fotoshooting von ihr und Michael. Sie sagt, dass ein Baby für sie die Welt bedeutet. Und das ist alles, was sie will.

1000-Pfund-Schwestern: Gefährliche Schwangerschaft für Amy Slaton

1000-Pfund-Schwesternpersönlichkeit Amy sagt, sie habe "höllische Angst". Dies liegt daran, dass ihr Arzt sagte, sie müsse mindestens zwei Jahre warten, bevor sie versuche, schwanger zu werden. Nur vier Monate nach der Operation schwanger zu werden, kann gesundheitsschädlich sein.

Sie gibt zu, dass sie gegen den Rat ihres Arztes verstoßen hat. Sie sagt "Ups", aber das Baby kommt bald. Ihre neue große Sorge ist, dass es in dem Haus, in dem sie derzeit mit ihrem Ehemann lebt, keinen Platz gibt.

Amy Slaton und ihr Mann sagen Tammy Slaton, dass sie ein größeres Haus bekommen werden, in das sie einziehen können. Außerdem zeigt Amy einen Ultraschall ihres Babys und sagt, dass es viele Unbekannte über die Schwangerschaft gibt.

Dann sagt sie zu 1000-Pfund-Schwestern, dass „alles schief gehen könnte“. Am Ende geht sie in die Notaufnahme, weil sie „blendende Schmerzen“ hat. Ihre Schwester Tammy Slaton sagt, dass diese Schwangerschaft sie töten könnte.

Amy Slaton ruft ihre Schwester Tammy im Krankenhaus an. Sie sagt Tammy, dass sie lebenserhaltend ist. Tammy beschimpft Amy und sagt, dass sie nicht lebenserhaltend ist. Und Amy schreit, dass sie "zu jung ist, um zu sterben".

Um über die neuesten Nachrichten von 1000-Pfund-Schwestern auf dem Laufenden zu bleiben, lesen Sie täglich Soap Dirt.

"1000-lb Sisters": Tammy Slatons Arzt warnt sie stirbt - wie lange ist sie noch?

1000-Pfund-Schwesternstar Tammy Slaton sagte, dass sie seit der ersten Staffel dieser TLC-Hit-Show keine Fortschritte bei ihrem Gewichtsverlust und ihrer Gesundheitsreise gemacht habe. Sie hatte es sich ursprünglich zum Ziel gesetzt, genug zu verlieren, um sich mit ihrer Schwester für eine Magenbypass-Operation zu qualifizieren. Aber Tammy hat noch mehr an Gewicht zugenommen.

1000-Pfund-Schwestern: Gesundheitsprobleme für Tammy Slaton

In der ersten Staffel von 1000-Pfund-Schwestern auf TLC wog Tammy Slaton 605 Pfund. Tammy Slaton und ihre Schwester Amy Slaton beschlossen, gemeinsam eine Magenbypass-Operation durchzuführen. Beide Schwestern mussten jedoch genug verlieren, um sich für diese Operation zu qualifizieren.

Seit den Dreharbeiten spricht Tammy oft über die vielen chronischen Gesundheitsprobleme, an denen sie leidet. Kürzlich wurde bei Tammy Slaton eine Lungenentzündung und COVID-19 diagnostiziert. Infolgedessen war sie einige Wochen im Krankenhaus und dies machte es schwieriger, mit ihren Gewichtsverlustzielen Schritt zu halten.

Auch dieser 1000-Pfund-Schwesternstern ist offen über ihren Kampf gegen Depressionen. Tammy sagte sogar, dass es so schlimm geworden ist, dass sie sogar versucht hat, ihr Leben zu beenden.

Gewichtszunahme trotz Bemühungen von Prominenten

Bei 1000-Pfund-Schwestern sagt Tammy Slaton, dass ihr niedrigstes Gewicht 550 Pfund betrug. Sie beschuldigt die Sperren, weil sie viel gewonnen hat. Tatsächlich haben die meisten Amerikaner, die sich an Lockdown-Protokolle halten, an Gewicht zugenommen.

Sie sagt, dass sie die Ziele des Arztes für eine Magenbypass-Operation erreicht hat. Aber sie sagt, dass sie "vom Wagen gefallen" ist. Tammy ist jetzt darauf angewiesen, dass sich ihre Gehhilfe bewegt. Obwohl sie nur ein paar Schritte unternimmt, bemüht sie sich, wieder zu Atem zu kommen.

In der zweiten Staffel setzt sich Spoiler von 1000-Pfund-Schwestern mit ihrem Bruder zusammen, um über ihre Ziele zu sprechen. Ihr Bruder bietet an, sie auf ihrer Reise zur Gewichtsreduktion zu begleiten. Sein Ziel ist es, sie zu unterstützen. Außerdem gibt er zu, dass er ein bisschen gesünder sein könnte.

Tammy sagt, dass sie glücklich ist, dass ihr Bruder ihr helfen wird. Er sagt, dass er seiner Schwester sagt, dass er möchte, dass sie Erfolg hat.

Und nachdem Tammy erfahren hat, dass ihre Schwester Amy Slaton schwanger ist, ist sie besorgt. Dies liegt daran, dass Amy Slaton und ihr Ehemann Michael Halterman Tammy sagen, dass sie ein größeres Haus brauchen werden. Das macht sie wütend. Sie sagt, dass sich "alles ändern wird".

Aber sie sagt, dass sie ihren Freund Jerry vermisst. Und sie sagt, dass sie nicht ohne Jerry in ihrem Haus sein möchte.

1000-Pfund-Schwestern: Das lebensbedrohliche Gewicht von Tammy Slaton

Jerry reist zu Tammy und begrüßt sie mit einer Umarmung. Er sagt, dass er möchte, dass sie operiert wird, weil sie für ihre Gesundheit abnehmen muss. Dies macht ihrer Familie Sorgen, weil Jerry zugibt, dass er „große Mädchen“ mag.

Und das macht Amy Sorgen. Dies liegt daran, dass sie nicht glaubt, dass Jerry genug tun wird, um Tammy zu motivieren.

Amy sagt ihrer Schwester, dass sie alle „ihre Essgewohnheiten ändern müssen“. Tammy sagt ihrer Schwester, dass sie üben muss, was sie predigt. Dies führt dazu, dass sich die beiden Schwestern streiten.

Videos about this topic

  • Ilhan Omar MARRIES Tim Mynett, Third Husband In THREE YEARS!
    Ilhan Omar MARRIES Tim Mynett, Third Husband In THREE YEARS!
  • Rep. Ilhan Omar of Minnesota makes history, says U.S. \"could do better\"
    Rep. Ilhan Omar of Minnesota makes history, says U.S. \"could do better\"
  • Representative Ilhan Omar’s Daughter Takes On Climate Change | NBC News Now
    Representative Ilhan Omar’s Daughter Takes On Climate Change | NBC News Now
  • Crowd surprises Rep. Ilhan Omar at airport with new chant
    Crowd surprises Rep. Ilhan Omar at airport with new chant
  • \'It Was An Attack!\'\: Omar And Abrams Share Heated Exchange | NBC News
    \'It Was An Attack!\'\: Omar And Abrams Share Heated Exchange | NBC News
  • Glenn Greenwald Defends Rep. Ilhan Omar\: Criticizing Israeli Lobby & AIPAC Is Not Anti-Semitic
    Glenn Greenwald Defends Rep. Ilhan Omar\: Criticizing Israeli Lobby & AIPAC Is Not Anti-Semitic