de the-celebrities

Warum Sie auf Lola Consuelos, Kelly Ripas Tochter, achten sollten
  • Facebook
  • E-Mail
  • In Zwischenablage kopieren

    Mark Consuelos und Kelly Ripas Tochter Lola Consuelos machen sich schnell einen Namen. Die 19-jährige aufstrebende Sternin macht sich auf eine Weise bekannt, die nichts mit ihren berühmten Eltern zu tun hat. Über Lola gibt es viel zu wissen.

    Ein Beitrag von Kelly Ripa (@kellyripa) am 8. März 2020 um 9:59 Uhr PDT

    Wer ist Lola Consuelos und was hat sie vor?

    Lola wurde am 16. Juni 2001 geboren und ist das zweite Kind von Mark Consuelos und Kelly Ripa. Sie hat einen älteren und einen jüngeren Bruder, Joaquin und Michael. Sie beginnt ihr zweites Jahr an der New York University, wo sie Musik studiert. Trotz der Tatsache, dass sie eine Universität in der Nähe ihres Zuhauses besucht, ist ihre Mutter fest davon überzeugt, dass sie, selbst wenn ihre Tochter Heimweh hat, nicht nachgeben und nach Hause kommen darf.

    „Am College etablieren Sie sich als unabhängige Person. Wenn Sie also Ihr Kind ans College schicken, bleibt Ihr Kind vor Ort. Wenn sie Heimweh hat, muss ich zu ihr sagen: "Du kannst nicht nach Hause kommen. Du musst es herausfinden “, sagte Ripa während eines Interviews mit Ryan Seacrest im letzten Jahr, als ihre Tochter zum ersten Mal aufs College ging.

    Ein Beitrag von Kelly Ripa (@kellyripa) am 3. August 2019 um 11:26 Uhr PDT

    „Ich behandle es [wie Ferngespräche]. Ich habe das Gleiche für meinen Sohn getan. Mein Hauptanliegen war: "Ich weiß nicht, ob Sie so nah bei Ihnen zu Hause sein sollten, weil ich nicht möchte, dass Sie Ihr Zuhause so nutzen, als wäre es Ihr Zuhause." Ich möchte, dass dies Ihre Erfahrung ist. “Trotz der Bemühungen ihrer Eltern, ihrer Tochter die Möglichkeit zu geben, sich selbstständig zu machen, haben die aktuellen Ereignisse dazu geführt, dass Lola viel früher als erwartet nach Hause kam.

    Quarantäne mit der Familie Ripa-Consuelos

    Mit der anhaltenden Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie in den USA mussten Lola und ihre Familie gemeinsam unter Quarantäne gestellt werden, ähnlich wie alle anderen Familien mit Studenten im ganzen Land. Obwohl sie wieder in unmittelbarer Nähe zu ihrer Familie ist, scheint Lola nicht allzu sehr davon betroffen zu sein. Während einer Episode von Live with Kelly and Ryan zu Hause über People trat Lola zusammen mit ihrer Mutter auf, um dem Publikum einen Überblick über die Quarantäne als Familie zu geben.

    Ein Beitrag von Kelly Ripa (@kellyripa) am 25. August 2019 um 12:16 Uhr PDT

    Der Teenager gab zu, dass die soziale Distanzierung zu ihren Eltern und Brüdern „ehrlich gesagt nicht so schlimm war, wie ich dachte“. Während der Quarantäne hatte Lola viel Zeit, also ist sie zumindest nicht gelangweilt. Sie sagte, sie habe viel Zeit damit verbracht, online für ihre College-Klassen zu arbeiten, und während ihrer Ausfallzeit nahm sie an zwei sehr beliebten Freizeitbeschäftigungen der Generation Z teil: Netflix und TikTok. Tatsächlich gab der Teenager zu, dass sie von TikTok „begeistert“ war. "Ich war nicht bei TikTok und dann haben alle angefangen, bei TikTok zu arbeiten. Jetzt bin ich dabei und jetzt kann ich nicht mehr davon abkommen", gestand Lola.

    Lolas Instagram-Rat für Kelly Ripa

    Lola ist so Social-Media-versiert, dass sie ihrer Mutter heutzutage sogar Ratschläge gibt. In einem kürzlich in der ersten Familienausgabe von People geführten Interview kritisierte der Teenager Ripa sogar konstruktiv, wie der Moderator von Live With Ryan And Kelly mit „Hassern“ umging. Lola sagte: "Etwas, das meine Mutter in den sozialen Medien veröffentlicht, was ich niemals tun würde, sind die Kommentare an die Hasser." Ripa konterte: "Aber deshalb folgen mir die Leute." Lola antwortete: „Ich verstehe. Aber ich denke einfach nicht einmal, dass Sie ihnen die Tageszeit geben sollten. Ich meine, diese Leute sitzen zu Hause und wünschen sich, Sie zu sein. Später fügten sie hinzu: „Irrelevante Menschen sollten sich aus unserem Leben heraushalten.“

    Als Antwort gab ihre Mutter nach und gab zu: "Okay, du bist immer klüger als ich." Das College im zweiten Jahr verspottete Ripa, weil er "Belfies" gepostet hatte, was für ein "Butt Selfie" umgangssprachlich ist. Diese Lola hielten das für "lächerlich". Was die "Durstfallen" Ripa-Posten von Mark Consuelos betrifft, versuchen diese Lola einfach zu vergessen, dass es sie gibt. Nachdem Lola von ihrer Mutter erinnert worden war, erwiderte sie: „Das ist widerlich. Ich blockiere das aus meinem Kopf. Ich habe vergessen, dass du das überhaupt getan hast. “ Dies ist nicht das einzige Mal, dass Lola von ihren Eltern in Verlegenheit gebracht wurde.

    Absturz des Hubschraubers Kobe Bryant: Familien von Opfern reichen Klagen ein

    Zusätzlich zu Vanessa Bryants Klage wurden zwei weitere Fälle von rechtswidrigem Tod gegen die Flugzeugbesitzer eingereicht.

    Dienstag, 21. April 2020, 11:02 Uhr, Großbritannien

    • Kobe Bryant
    • Los Angeles

      Familienmitglieder von vier Passagieren, die zusammen mit Kobe Bryant und seiner Tochter bei einem Hubschrauberabsturz getötet wurden, haben gemeinsam mit der Witwe des Basketballstars die Besitzer des Flugzeugs verklagt.

      Bryant (41), Gianna (13) und sieben weitere Personen, darunter der Pilot, starben bei dem Absturz in Calabasas nördlich von Los Angeles im Januar unter nebligen Bedingungen.

      Die Witwe des NBA-Stars, Vanessa, erhob im Februar Klage gegen Island Express Helicopters Inc, die das Flugzeug betrieb, und deren Eigentümer Island Express Holding Corp.

      Nun haben Verwandte von vier anderen Opfern zwei weitere rechtswidrige Todesklagen gegen die Eigentümer und Betreiber des Hubschraubers eingereicht.

      Eines wurde von zwei Kindern von John Altobelli eingereicht, einem Baseballtrainer des Orange Coast College, der zusammen mit seiner Frau Keri und ihrer Tochter Alyssa starb, die mit Gianna Basketball spielten.

      Der Ehemann und drei Kinder von Christina Mauser, die Herrn Bryant beim Trainieren der Basketballmannschaft der Mädchen geholfen haben, haben die andere Klage eingereicht.

      Während Vanessa Bryants Fall den toten Piloten Ara Zobayan und seinen Vertreter als Angeklagte nennt, tun dies die neuen Fälle nicht.

      Mehr von Kobe Bryant

      Promi-Todesfälle 2020: Die berühmten Gesichter und bemerkenswerten Persönlichkeiten, von denen wir uns dieses Jahr verabschiedet haben

      Kobe Bryants Frau sagt 'Ich bin sauer, dass ich nicht zuerst gegangen bin', als sie an seinem 42. Geburtstag Tribut zollt

      Der Hubschrauberpilot von Kobe Bryant war möglicherweise vor dem Absturz durch Nebel desorientiert, sagen die Ermittler

      Kobe Bryant Hubschrauberabsturz post mortem enthüllt

      Kobe Bryant war fahrlässig wegen eines tödlichen Hubschrauberfluges, behauptet der Bruder des Piloten

      Kobe Bryants Frau Vanessa findet einen ungeöffneten Liebesbrief ihres verstorbenen Mannes

      Frau Bryant behauptet, der Pilot habe nach den wolkigen Wetterbedingungen nachlässig und fahrlässig geflogen und der Flug hätte abgebrochen werden müssen.

      In allen Fällen wird behauptet, die beiden Unternehmen seien nachlässig und fahrlässig gewesen.

      Island Express Helicopters wurde von der Nachrichtenagentur Associated Press kontaktiert, und ein Mitarbeiter, der ans Telefon ging, lehnte es Berichten zufolge ab, sich zu den Fällen zu äußern. Eine E-Mail der Nachrichtenagentur mit der Bitte um einen Kommentar wurde nicht sofort zurückgesendet.

      Der Absturz ereignete sich am 26. Januar, als die Gruppe zu einem Jugendbasketballturnier reiste und der Hubschrauber im dichten Nebel in den Berghang stürzte.

      In einem ersten Bericht des National Transportation Safety Board (NTSB) wurde festgestellt, dass es keine Anzeichen für einen Motorschaden durch das geborgene Wrack gab.

      "Sichtbare Abschnitte der Motoren zeigten keine Hinweise auf einen unkontrollierten oder katastrophalen internen Ausfall", sagte der NTSB im Zwischenbericht.

      Herr Zobayan, 50, hatte mehr als 8.200 Flugstunden und hatte den Hubschrauber fast aus den Wolken heraus navigiert, als sich das Flugzeug plötzlich drehte und abstürzte.

      Wetterbedingungen wie starke Wolken, Nebel und eingeschränkte Sicht in der Nähe des Absturzes waren eindeutig ein Problem, wie Audio von der Flugsicherung und 911-Anrufen bestätigt haben.

      Bei dem Absturz wurden auch Sarah Chester und ihre Tochter Payton getötet, die eine weitere Teamkollegin von Gianna war.

      Erinnerung an Kobe Bryant, den Familienvater

      Ella Chochrek

      Weitere Geschichten von Ella
      • 25 besten Cross-Training-Schuhe für Frauen
      • Die besten Angebote für Cyber ​​Monday-Schuhe, um jetzt einzukaufen
      • Alles, was Sie über Nordstroms Black Friday- und Cyber ​​Monday-Angebote wissen müssen Alle ansehen
        • Facebook
        • Twitter
        • Tumblr
        • Pin It
        • Reddit
        • Weitere Freigabeoptionen anzeigen
        • LinkedIn
        • WhatsApp
        • E-Mail
        • Drucken

          Kobe Bryant starb am Sonntagmorgen im Alter von 41 Jahren bei einem Hubschrauberabsturz in Calabasas, Kalifornien. Laut offiziellen Angaben war Tochter Gianna „Gigi“ (13) unter den Toten, die bei dem Hubschrauberabsturz getötet wurden. Das Paar war Berichten zufolge zusammen mit einem anderen Elternteil und einem anderen Kind auf dem Weg zur Mamba Academy in Thousand Oaks, Kalifornien, für eines von Gigis Reisebasketballspielen. Insgesamt gab es laut AP neun Todesfälle.

          Bryant, der als einer der ganz Großen der NBA bekannt ist, hat das NBA-All-Star-Spiel im Laufe seiner 20 Jahre in der Liga zweimal bestritten. Er gewann fünf NBA-Meisterschaften, zwei NBA-Finale-MVPs und eine Liga-MVP, bevor er sich 2016 vom Basketball zurückzog.

          Außerhalb der NBA war Bryant ein engagierter Ehemann von Vanessa und Vater von vier Mädchen. Neben Gigi gehören dazu Capri Kobe, Natalia Diamante und Bianka Bella.

          Verwandte

          Der legendäre Nike Kobe 6 Protro 'Grinch' fällt pünktlich zu Weihnachten

          Warum Sammelkarten zu einer neuen Sucht von Sneaker-Sammlern geworden sind

          Eine neue unbesiegte x Nike Kobe 5 Protro-Zusammenarbeit könnte möglicherweise bald veröffentlicht werden

          Viele große Namen nutzten die sozialen Medien, um sich an Bryant als den Inbegriff des Familienvaters zu erinnern. "Während ich durch Kobes Feed gescrollt habe und Alex und ich über Erinnerungen und Momente sprechen, an die wir uns erinnern ... das ist die Wahrheit, die am lautesten klingt ... Familie ist das Wichtigste", schrieb Jennifer Lopez auf Instagram. „Wir sind alle traurig über diesen Verlust, aber ich kann mir nur vorstellen, dass es ein Sandkorn ist, verglichen mit dem, was Vanessa gerade durchmachen muss. Ich sende all meine Liebe und bete für Sie, Ihre Kinder und die anderen Familien, die an der tragischen Wende von heute beteiligt sind. Das Ungerechteste im Leben ist, ein Kind und einen Ehemann am selben Tag zu verlieren. … Kobe, du hast so vielen so viel bedeutet und wir werden dich für immer vermissen. Vielen Dank für Ihre Arbeitsmoral, Ihre Inspiration und Ihr Herz. “

          Beobachten Sie auf FN

          Ein Beitrag von Jennifer Lopez (@jlo) am 26. Januar 2020 um 17:55 Uhr PST

          Nach seinem Rücktritt von der NBA blieb Bryant durch seine Rolle als Trainer seiner Töchter in der Nähe des Basketballplatzes. Gigi, bekannt als "Mambacita" in Bezug auf den Spitznamen ihres Vaters, hatte bereits nationale Aufmerksamkeit für ihre beeindruckende Fadeaway-Aufnahme erregt.

          Bryant war immer der stolze Vater und ging oft in die sozialen Medien, um Gigis Fähigkeiten zu demonstrieren.

          Ein Beitrag von Kobe Bryant (@kobebryant) am 15. April 2019 um 00:58 Uhr PDT

          Das Trainieren der Teams seiner Mädchen war eine von Bryants stolzesten Rollen in seinem Leben nach der NBA.

          "Eine wertvolle Lektion, die ich ihnen beibringen kann, ist, was es bedeutet, Spitzenleistungen anzustreben, und das damit verbundene Engagement", sagte er in einem Interview 2017 zu People, dass er Trainer ist. "Sie haben eine tolle Zeit. Sie sind im Laufe des letzten Jahres extrem, extrem gut geworden und arbeiten weiter und werden besser, Mann. Es hat Spaß gemacht. "

          Bryant liebte es, alle Mädchen zu haben und sagte zu den Leuten: "Es ist ziemlich cool für mich, weil es Papas kleine Prinzessinnen sind."

          Shaquille O’Neal sagte in einem Tweet: "Kobe war so viel mehr als ein Athlet. Er war ein Familienvater. Das hatten wir am meisten gemeinsam. Ich würde seine Kinder umarmen, als wären sie meine eigenen, und er würde meine Kinder umarmen, als wären sie seine. Sein kleines Mädchen Gigi wurde am selben Tag wie meine jüngste Tochter Me’Arah geboren. “

          In seinem Leben nach der NBA saß Bryant weiterhin am Hof, oft zusammen mit Gigi. Bryant war von Frauen umgeben und setzte sich für Basketballstars ein. Zu Beginn dieses Monats erklärte er gegenüber CNN: „Es gibt einige Spieler, die derzeit in der NBA spielen könnten.“

Videos about this topic

  • 20 Rules That Kelly Ripa’s Children Must Strictly Abide By
    20 Rules That Kelly Ripa’s Children Must Strictly Abide By
  • Kelly\'s Daughter Lola Graduates from High School
    Kelly\'s Daughter Lola Graduates from High School
  • Michael Consuelos on Live - Flashback
    Michael Consuelos on Live - Flashback
  • Kelly RipaKelly Ripa Shares Stunning Shot Of Her Daughter Lola Consuelos
    Kelly RipaKelly Ripa Shares Stunning Shot Of Her Daughter Lola Consuelos
  • Kelly Ripa and Mark Consuelos\'s Told how to  \"Ruined\" their Daughter\'s Birthday
    Kelly Ripa and Mark Consuelos\'s Told how to \"Ruined\" their Daughter\'s Birthday
  • Like Mother, Like Daughter\: Kelly Ripa And Lola Consuelos | PeopleTV
    Like Mother, Like Daughter\: Kelly Ripa And Lola Consuelos | PeopleTV