de the-celebrities

HGTV-Moderatoren von „Windy City Rehab“ wurden verklagt, nachdem das Ehepaar angegeben hatte, dass 1,4 Mio. USD nach Hause gefallen sind
  • 7. Januar 2020, 17:28
  • Aktualisiert: 8. Januar 2020, 8:16
    • Ungültiges Datum,

      HGTVs "Windy City Rehab" -Hosts wurden von einem Ehepaar verklagt, das behauptet, sie hätten 1,4 Millionen Dollar für ein Haus in Chicago aufgebracht, das zu zerfallen begann, sobald die Kameras gepackt waren.

      James und Anna Morrissey behaupten, Alison Gramenos (Alison Victoria) und Donovan Eckhardt seien wegen Vertragsbruch, Garantieverletzung, fehlerhafter und mangelhafter Arbeit und Verbraucherbetrug schuldig.

      Nach Angaben der Chicago Sun-Times fordern die Morrisseys eine Rücknahme des Verkaufs des Hauses und eine Erstattung von 80.000 US-Dollar für "Upgrades und Landschaftsgestaltung" sowie einen erheblichen Betrag für emotionalen Stress und Strafschadenersatz.

      Sie sagten, dass die Dusche im Obergeschoss nur einen Tag nach der Schließung des Hauses "Gallonen" Wasser an die darunter liegende Küchendecke leckte.

      LEAKY HOUSE

      Das Ehepaar listet auch einige andere Probleme auf, die seit dem Umzug in die 2308 W. Giddings St., Lincoln Square, Chicago, in dem 4000 m² großen Haus aufgetreten sind.

      Anscheinend wurde der Familie ein neues Dach versprochen, das nie installiert wurde, und es wurden "Lecks und Wasserdurchdringung" in Wänden, Fenstern, Decken und Mauerwerk vorhanden.

      Das Hauptbad und der Schrank waren von Wasser betroffen, das durch die Fenster in die umgebende Struktur, das Mauerwerk und die Innenwände eindrang.

      WÄNDE ZERBRECHEN

      Das Paar behauptete, dass "fast jedes Fenster" nicht richtig installiert wurde und beschuldigte die HGTV-Hosts, eine "krumme" Haustür installiert zu haben.

      Der Anzug behauptet auch, dass drei der Schlafzimmerfenster mit Wasser undicht wurden und "große Flächen aus Mauerwerk und Mörtel bröckeln".

      Das Haus ist ungefähr 4.000 Quadratmeter groß im Viertel Lincoln Square.

      Die gerichtliche Einreichung erfolgt nur sechs Monate, nachdem die Stadt Chicago die Baugenehmigungsrechte der HGTV-Gastgeber ausgesetzt hat.

      Alptraum für Gesundheit und Sicherheit

      In einem Hinweis für Victoria's LLCs wurden Vorwürfe aufgeführt, wie das Ausführen oder Leiten von Arbeiten ohne ordnungsgemäße Genehmigung, falsche Angaben zu Genehmigungsanträgen und das Durchführen oder Leiten von "Arbeiten, die eine unmittelbare oder unmittelbare Gefahr für die Gesundheit und Sicherheit von Arbeitnehmern oder der Öffentlichkeit darstellen . "

      Die Gastgeber wurden für vier Monate suspendiert und kehrten erst im November zur Arbeit zurück.

      Die Morrisey's reichten nur einen Monat später ihre Klage bei Cook County ein und benannten auch die Greymark Development Group, Alison Victoria Interiors Inc. und den Auftragnehmer Ermin Pajazetovic.

      Die HGTV-Flipping-Serie war 2019 eine der am besten bewerteten Shows des Netzwerks.

      Keiner der Hosts hat offiziell auf Medienanfragen nach Kommentaren geantwortet.

      Fred Rogers 'Söhne, James Byrd & John Rogers: 5 schnelle Fakten, die Sie wissen müssen
      • Von Stephanie Dube Dwilson

        Getty Fred Rogers (Herr Rogers)

        Fred und Joanne Rogers hatten zwei Söhne: James "Jim" Byrd Rogers und John Rogers. James Rogers wurde 1959 geboren und John Rogers wurde 1961 geboren. Seine Söhne sagen, dass Fred ein Mann war, der sehr gutherzig war. Folgendes müssen Sie über die Söhne von Fred Rogers wissen:

        1. John Rogers sagte, sein Vater wäre begeistert gewesen, wenn Tom Hanks ihn porträtiert hätte

        Fred Rogers 'Sohn John Rogers sagt in dem von TMZ bereitgestellten Video unten, dass Fred begeistert gewesen wäre, wenn Tom Hanks ihn gespielt hätte. Er sagte, Fred habe Forrest Gump wahrscheinlich ungefähr 100 Mal gesehen.

        Mr. Rogers war ein großer Fan von Tom Hanks, sagt Sohn nach Biopic Casting | TMZ Es ist ein wunderschöner Tag in der Nachbarschaft für Mr. Rogers 'Familie - sie denken nicht nur, dass Tom Hanks die perfekte Wahl ist, um ihn in einem Film zu spielen ... sie haben sich mit TH geliebt! ABONNIEREN: http://po.st/TMZSubscribe Über TMZ: TMZ wurde durchweg dafür verantwortlich gemacht, die größten Geschichten zu brechen, die die Unterhaltungsnachrichtenlandschaft dominieren… 2018-02-01T15: 30: 01.000Z

        In einem Interview mit WESH 2 sagte Fred Rogers 'Neffe Daniel Crozier, dass Tom Hanks Fred wunderschön porträtiert habe.

        Video Video zu den Söhnen von Fred Rogers, James Byrd und John Rogers: 5 wichtige Fakten, die Sie wissen müssen 2019-11-24T13: 57: 08-05: 00

        John sagte, dass er und sein Sohn Tom Hanks während der Dreharbeiten am Set getroffen haben.

        2. John & James erschienen in Episoden von "Mister Rogers"

        Video Video zu den Söhnen von Fred Rogers, James Byrd und John Rogers: 5 wichtige Fakten, die Sie wissen müssen 2019-11-24T13: 57: 08-05: 00

        Laut IMDb war John in der Dokumentation "Willst du nicht mein Nachbar sein" zu sehen und war in vier Folgen von "Mister Rogers 'Nachbarschaft" zu sehen. Er trat auch in einer Episode der kanadischen MisteRogers-Episoden auf. Sein Bruder James ist auch als Kind in der Show seines Vaters aufgetreten.

        IMDb listete Jim Rogers auch als in der Dokumentation "Willst du nicht mein Nachbar sein" und in sieben Folgen von "Mister Rogers 'Nachbarschaft" auf. Er erschien auch in einer Episode von Misterogers.

        John sagte in der Dokumentation, dass sein Vater manchmal mit der Stimme von Lady Elaine, der Marionette im Haus, sprechen würde. "Es war ein wenig schwierig, den zweiten Christus als meinen Vater zu haben", sagte er über die Popularität seines Vaters.

        3. James Rogers rebellierte ein wenig, als er das College anfing, sagte sein Vater

        Getty Mister Rogers

        Fred Rogers hat einmal gesagt, dass sein Sohn James einige Probleme hatte, erwachsen zu werden. Er sagte: "Es war schmerzhaft und es ist hart für Jamie, aber wenn wir ihm nicht erlauben, diese Zeit für sich selbst zu haben, wird er nie wieder ins Nest zurückkehren."

        Eine Geschichte in People aus dem Jahr 1978 besagt, dass James „Jim“ Rogers das Rollins College besuchte, wohin sein Vater ging, und aufhörte, seinen Eltern zu schreiben oder ihre Anrufe als Neuling zu beantworten. Fred sagte, es sei ein schwieriges Jahr gewesen, und Joanne sagte, es habe eine „echte Feindseligkeit“ gegeben.

        Sogar Jim sagte, seine Eltern seien nett zu der ganzen Sache gewesen. Er sagte zu den Leuten: "Ich versuche nur, mich daran zu gewöhnen, eine Person zu sein, um alleine auszukommen."

        In der Geschichte wurde darauf hingewiesen, dass der damals 16-jährige John gleichzeitig 40 Meilen pro Tag zur Vorbereitung der Schule pendelte, damit er zu Hause bleiben konnte. Er versuchte sicherzustellen, dass Konflikte mit seinen Eltern nicht zu spät kamen, teilten die Leute mit.

        Im Jahr 2002 berichtete die Post Gazette, dass John in Florida und Jim im Allison Park lebten. Jim hatte zwei Enkel: Alex, 13 im Jahr 2002 und Douglas, 9 im Jahr 2002. Heute ist Alex ungefähr 30 und Douglas ungefähr 26.

        4. John Rogers sagte, sein Vater sei genau das, was Sie im Fernsehen gesehen haben

        Video Video zu den Söhnen von Fred Rogers, James Byrd und John Rogers: 5 wichtige Fakten, die Sie wissen müssen 2019-11-24T13: 57: 08-05: 00

        In einem Interview mit WESH 2 sagte John Rogers, sein Vater sei genau so, wie er im Fernsehen aufgetreten sei. Er nannte sich nicht gerne einen Star und als er Leute traf, wollte er ihnen Fragen über sich selbst stellen.

        "Die Leute würden immer Fragen über ihn stellen wollen und er würde es immer umdrehen und nach dir fragen", sagte John Rogers.

        5. Fred Rogers 'Frau versicherte ihm, dass es ihr und seinen Söhnen gut gehen würde, wenn er krank würde

        Getty Joanne Rogers im Jahr 2012

        Fred Rogers starb im Februar 2003 an Magenkrebs. In den Monaten zuvor hatte er große Schmerzen. Joanne Rogers, seine Frau, erzählte der Post-Gazette fast ein Jahr nach seinem Tod, dass sie sich in den Monaten vor seinem Tod Sorgen um ihn gemacht habe. Sie sagte, er fühle sich nicht gut, also versuchten sie immer wieder, Dinge zu reparieren, die er essen konnte, ohne mehr Schmerzen zu haben.

        Sie sagte, dass sie ihm schließlich sagte: "Weißt du, wir werden in Ordnung sein. Es wird uns gut gehen. Den Jungs wird es gut gehen und ich werde versuchen, es gut zu machen. " Sie sagte, sie habe das Gefühl, er sei in Frieden und freue sich, als er weiterreichte.

        Lautsprecher

        Maxwell King

        Maxwell King ist seit 2014 Präsident und CEO der Pittsburgh Foundation. Zuvor war King zwei Jahre lang Gründungsdirektor des Fred Rogers-Zentrums für frühes Lernen und Kindermedien am Saint Vincent College. 2011 verließ er das Zentrum, um die erste vollständige Biografie des pädagogischen Fernsehpioniers für Kinder, Fred Rogers, zu schreiben. King war von 1999 bis 2008 auch Präsident der Heinz Endowments in Pittsburgh. Von 1990 bis 1998 war er Herausgeber des Philadelphia Inquirer. In dieser Zeit wurde der Inquirer vom Time Magazine als eine der fünf besten Zeitungen in Amerika anerkannt. King erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter Ehrendoktorwürden der Point Park University und der University of Pittsburgh.

        Joanne Rogers

        Joanne Byrd Rogers, geboren in Florida, lebt seit langem in Pittsburgh. Sie begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von fünf Jahren und erhielt einen Bachelor of Music vom Rollins College, wo sie ihren Ehemann Fred Rogers kennenlernte. Sie erhielt einen Master of Music von der Florida State University, wo sie ein Stipendium für Klavierstudien bei Ernst von Dohnanyi, dem renommierten ungarischen Komponisten, Pianisten und Dirigenten, erhielt. Ihr Klavierstudium bei Dohnanyi dauerte bis zu seinem Tod 1960. Rogers erhielt auch Ehrentitel vom Rollins College, dem Saint Vincent College und der Seton Hill University.

        Fred und Joanne Rogers heirateten 1952 in New York City und zogen 1953 nach Pittsburgh, als Fred sich den Gründern des öffentlichen Fernsehsenders WQED anschloss. Sie zogen ihre beiden Söhne James und John in Pittsburgh auf. Rogers ist auch Großmutter von drei Enkeln: Alexander, Douglas und Ian.

        Seit 1976 hat Rogers ausgiebig mit ihrer Rollins-Klassenkameradin Jeannine Morrison als Duo-Piano-Team konzertiert. Sie zog sich 2008 von der öffentlichen Aufführung zurück.

        Rogers ist derzeit emeritierter Vorsitzender des Board of Directors der Fred Rogers Company, der 1971 gegründeten gemeinnützigen Organisation Fred Rogers. Sie ist außerdem Ehrenvorsitzende des Beirats des Fred Rogers Center for Early Learning und Children's Media befindet sich auf dem Campus des St. Vincent College in Latrobe, Pennsylvania, der Heimatstadt von Fred Rogers. Über diese beiden Organisationen investiert sie aktiv in die Fortführung von Freds Vermächtnis - die Arbeit mit Familien und Kindern.

        Joe Negri

        Joe Negri, eine Ikone und Gitarrenlegende aus Pittsburgh, hat sich als national anerkannter Performer, anerkannter Komponist, renommierter Schauspieler und angesehener Pädagoge ausgezeichnet. Für seine 30-jährige Amtszeit als umgänglicher Handwerker Negri in Mister Rogers 'Nachbarschaft ist er dem nationalen Publikum vielleicht am vertrautesten. Er ist jedoch mit einer Liste von Platin-Künstlern aufgetreten, darunter Michael Feinstein, Tony Bennett, Andy Williams, Wynton Marsalis, Branford Marsalis, Buddy Defranco und YoYo Ma. Negris Diskographie enthält die Cinema Serenade der Pittsburgh Symphony mit Itzhak Pearlman und John Williams. Zu den Kompositionen von Negri gehören Partituren für Fernsehdokumentationen und Hauptwerke für Jazzinstrumental- und Chorensembles.

        Negri ist außerordentlicher Professor für Gitarre an der Carnegie Mellon University, der Duquesne University (wo er Ehrendoktor der Musik ist) und der University of Pittsburgh. 1998 wurde er vom Pittsburgh Cultural Trust zum Mann des Jahres ernannt und 2004 mit dem begehrten Elsie Award ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde Joe 2008 von der Audia Caring Heritage Foundation zum Mann des Jahres gewählt. Negri war mehr als 20 Jahre lang musikalischer Leiter von WTAE-TV.

        David Newell

        David Newell spielte mehr als 30 Jahre lang den geliebten Charakter "Mr. McFeely" in der wegweisenden PBS-Serie "Mister Rogers 'Neighborhood". Obwohl Mr. McFeelys Zeitplan oft voll war, hatte er immer Zeit für seine vertraute "Schnelle Lieferung!" Gruß.

        Abseits des Charakter-Make-ups übernahm Newell viele Aufgaben hinter den Kulissen für Mister Rogers 'Nachbarschaft. Nachdem er seit seiner Gründung im Jahr 1967 bei der Serie war, war er Property Manager, Associate Producer und Director of Public Relations bei Family Communications, Inc., den Produzenten der Serie.

        Newells Hintergrund umfasst ein weitreichendes Engagement in der Theaterkunst als Schauspieler, Techniker, Bühnenmanager und Administrator. Der gebürtige Pittsburgher hat mit dem Pittsburgh Playhouse, der Civic Light Opera Company und dem Little Lake Arena Theatre zusammengearbeitet. Er war auch an Theaterproduktionen in Los Angeles und Honolulu beteiligt. Newell ist Vorstandsmitglied des Pittsburgh Zoo & PPG Aquarium und der Theatre Historical Society of America. Er sitzt auch im Beirat des Pittsburgh International Children's Theatre

Videos about this topic

  • Calling All Cars\: Cop Killer / Murder Throat Cut / Drive \'Em Off the Dock
    Calling All Cars\: Cop Killer / Murder Throat Cut / Drive \'Em Off the Dock
  • Japan Child Suicide Epidemic Driven by School Discipline
    Japan Child Suicide Epidemic Driven by School Discipline
  • Schoolgirls for Sale in Japan
    Schoolgirls for Sale in Japan
  • The Groucho Marx Show\: American Television Quiz Show - Door / Food Episodes
    The Groucho Marx Show\: American Television Quiz Show - Door / Food Episodes
  • Thorium.
    Thorium.
  • Dr. Tom - Being Erica - Season 1 - Episode 1
    Dr. Tom - Being Erica - Season 1 - Episode 1